Quelle: https://www.maclife.de/news/cool-2020-bringt-apple-vier-neue-iphones-oled-5g-mac-life-100114232.html

Autor: Alexander Trust

Datum: 09.07.19 - 13:06 Uhr

Cool: 2020 bringt Apple vier neue iPhones mit OLED und 5G

Analyst: 2020 bringt Apple vier neue iPhones mit OLED und 5G. Wenn Sie die Wirtschaftsnachrichten verfolgen, dann dürfte Ihnen auf CNBC aufgefallen sein, dass JP Morgan davon ausgeht, Apple veröffentliche im kommenden Jahr gleich vier neue Smartphone-Modelle. Neben drei Topmodellen soll auch ein „günstigeres“ Einstiegsmodell angeboten werden.

In Deutschland wird es noch dauern, bis 5G an den Start geht. In diesem wurden gerade erstmal die Frequenzen versteigert, der Netzaufbau ist noch nicht gestartet, sieht man von Testballons ab. Entsprechend dürfte es deutsche Kunden nicht stören, sollte Apple 2019 noch kein Smartphone mit 5G-Modem anbieten.

iPhones 2020 mit 5G-Modem?

Doch glaubt man Analyst Samik Chatterjee von JP Morgan, dann setzt Apple 2020 dazu an, das iPhone-Wachstum gegen den zuletzt sichtbaren Trend zu steigern. Der Konzern will das dem Vernehmen nach schaffen, indem er gleich vier neue Smartphone-Modelle in den Handel bringt.

Den Spekulationen des Analysten zufolge soll Apple drei OLED-Geräte mit 5,4 Zoll, 6,1 Zoll und 6,7 Zoll Display-Diagonale anbieten. Zwei der drei Smartphones würden zudem eine aufgebohrte 3D-Kameratechnologie auf der Rückseite des Geräts verwenden. Das 6,1 Zoll Modell soll lediglich LTE bieten, die anderen beiden aber in jedem Fall ein 5G-Modem.

Einsteigermodell auf iPhone-8-Basis?

Darüber hinaus plant Apple Chatterjee zufolge noch ein viertes Smartphone am Markt zu platzieren. Der JP-Morgan-Analyst überrascht zudem mit der Einschätzung, dass das Gerät „deutlich“ günstiger am Markt platziert werden soll, als man es bislang von Apple gewohnt war.

Denkbar ist unserer Meinung, dass so ein Gerät dann in Indien, China und anderswo als Zugpferd genutzt werden kann.

Industrie-Standard für 3D-Kamera?

Glaubt man zudem einem vorherigen Bericht Bloombergs, dann wird Apple einigen der Geräte 3D-Kameratechnologie spendieren, die in der Industrie führend sein werden. Laser-geführte 3D-Kameras sollen in der Lage sein, ein Areal bis zu viereinhalb Meter weit weg in seiner kompletten Dimensionalität zu erkennen. Dies wird vor allem Augmented-Reality-Anwendungen zu neuen Höhen führen.

Laut JP-Morgan-Analyste Chatterjee wird Apple 2020 195 Millionen iPhones verkaufen. 2019 sollen es „nur“ 180 Millionen sein.