Betapokalypse

Beta 3 von tvOS 14.6, watchOS 7.5, iOS und iPadOS 14.6, macOS Big Sur 11.4 erschienen

Apple hat die dritte Beta-Generation seiner Betriebssystem-Neuerungen veröffentlicht. Das sind tvOS 14.6, watchOS 7.5, iOS und iPadOS 14.6 und macOS Big Sur 11.4.

Von   Uhr

Neuerungen in iOS 14.6: Apple scheint einen hochwertigen Musikstreamingdienst zu planen. HiGi Apple Music soll er heißen. Erste Anzeichen dafür gibt es in der Beta von iOS 14.6. Der Hifi-Modus ist für Apple-Music-Abonnenten gedacht. Das Abonnement für die höhenwertige Klangqualität soll deshalb auch teurer werden als das normale Abo.

Die Beta 3 von iOS 14.6 und iPadOS 14.6 kann nur von Entwicklern und bald auch von registrierten Beta-Testern heruntergeladen werden, die ein entsprechendes Profil auf ihren iPhones oder iPads installiert haben. Dann taucht die Beta in den Einstellungen unter Softwareupdate auf.

Neben den schon erwähnten Betas für iPhones und iPads ist auch watchOS 7.5 Beta 3 für die Apple Watch und tvOS 14.6 für das Apple TV erschienen. Auch hier stehen Hinweise auf Neuerungen noch aus. Dazu kommt noch die Beta 3 von macOS Big Sur 11.4.

Anzeige

In allen Fällen gilt: Die Betas sollten nicht auf Geräten installiert werden, auf die es ankommt. Zumindest sollte vorher ein Backup gemacht werden. Es kommt auch immer wieder vor, dass aktualisierte Apps Daten verändern, die dann im Falle eines Downgrades nicht mehr mit den älteren Apps bearbeitet werden können.

Solltest du die Betas aufspielen und Neuerungen entdecken - dann scheue dich nicht, auf Änderungen in den Kommentarfeldern unterhalb dieser Nachricht hinzuweisen. Wir und die anderen Leser sind über solche Hinweise hocherfreut.

Anzeige

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Beta 3 von tvOS 14.6, watchOS 7.5, iOS und iPadOS 14.6, macOS Big Sur 11.4 erschienen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.