Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Shot on iPhone

Apple startet Fotowettbewerb: Das musst du wissen – Gewinne & Teilnahme

Apple lädt dich als Nutzer:in eines iPhone 13 Pro zu einem besonderen Fotowettbewerb ein. Die „Shot on iPhone“-Kampagne geht auf die Makrofotografie, um den Fokus auf die kleinen Dinge zu lenken. Mach mit und werde Teil der internationalen Kampagne.

Von   Uhr

Mit dem iPhone 13 Pro führt Apple im vergangenen Jahr eine neue Art der Fotografie ein. Die neue Kamera ist in der Lage, ohne zusätzliche Hardware Makroaufnahmen aufzunehmen. Laut Apple kannst du scharfe Nahaufnahmen aus einem Abstand von nur 2 Zentimetern machen. Im Rahmen eines neuen Wettbewerbs lädt dich das Unternehmen nun dazu ein, deine besten Makroaufnahmen einzusenden. Dies klappt via Twitter, Instagram sowie per E-Mail. Die bestehend aus international renommierten Fotograf:innen  und Expert:innen wie Peter McKinnon, Billy Sorrentino oder Paddy Chao. 

Die Aufnahmen der Gewinner:innen werden in einer Galerie über Apple Newsroom, apple.com, Apple Instagram (@apple) und anderen offiziellen Apple Accounts vorgestellt. Sie können auch in digitalen Kampagnen, in Apple Stores, auf Plakaten oder in einer öffentlichen Fotoausstellung gezeigt werden.

Das sind die Teilnahmebedingungen

Um an der Challenge teilzunehmen, muss man seine besten Makrofotos, die mit dem iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max aufgenommen worden sind, auf Instagram und Twitter mit den Hashtags #ShotoniPhone und #iPhonemacrochallenge teilen. Weibo-Nutzer:innen können mit #ShotoniPhone# und #iPhonemacrochallenge# teilnehmen. Bei den Bildunterschriften muss man das Modell, das man für die Aufnahme des Bildes verwendet hat, angeben.

Alternativ kann das Foto auch in der höchsten Auflösung per E-Mail an shotoniphone@apple.com mit dem Dateiformat „Vorname_Nachname_macro_iPhonemodel“ gesendet werden. Die Betreffzeile muss lauten: 'Shot on iPhone Macro Challenge Submission'. Die Fotos können direkt und unbearbeitet mit der Kamera aufgenommen sein, mit Bearbeitungswerkzeugen von Apple in der Fotos App oder mit Software von Drittanbietern bearbeitet worden sein. Einsendungen werden ab dem 25. Januar 2022, 15:01 Uhr MEZ bis zum 17. Februar 2022, 8:59 Uhr MEZ, angenommen. Teilnehmer:innen müssen 18 Jahre alt sein, die Teilnahme an diesem Wettbewerb ist für Apple Mitarbeiter:innen oder deren Angehörige nicht möglich.

Apples Tipps für die Makrofotografie mit einem iPhone 13 Pro:

  • Minimaler Abstand zum Objekt — man kann sich bis auf zwei Zentimeter an das Motiv annähern.
  • Hauptfokuspunkt in der Mitte des Bildes — dort ist die Schärfe bei Makroaufnahmen mit dem iPhone am höchsten.
  • Einen Bereich im Bildausschnitt antippen — so legt man einen bestimmten Fokuspunkt.
  • Mit Faktor 0,5x aufnehmen, um ein Ultraweitwinkel-Sichtfeld zu erfassen, oder mit Faktor 1x für einen engeren Bildausschnitt — das iPhone schaltet beim Annähern automatisch die Kamera um und behält dabei den Bildausschnitt mit Faktor 1x bei.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple startet Fotowettbewerb: Das musst du wissen – Gewinne & Teilnahme" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.