Apple Silicon

Apples M2-Chip geleakt

Apple testet seine künftigen Notebooks mit M2-SoC bereits. Das haben Log-Einträge bei Entwicklern gezeigt. Diese deuten auf die neue Chip-Generation hin.

Von   Uhr

Nach einem Bericht von Bloomberg gibt es Entwickler, die bereits Kontakt mit dem M2 von Apple hatten. Nicht direkt, aber durch ihre Apps, die Apple offenbar auf den neuen Rechnern installiert hat. Diese liefern Log-Einträge, die von den Entwicklern ausgewertet werden.

Wann der neue Prozessor sowie neue Hardware erscheinen wird, können die Entwickler natürlich nicht ablesen. Apple will gemäß früherer Gerüchte das MacBook Air als erstes Modell mit der neuen Prozessor-Generation ausrüsten. Das MacBook Air bekam zusammen mit dem Mac mini und den MacBook Pro 13 Zoll als erste den M1-Chip verpasst. Das war Ende 2020. Nach dem üblichen Zyklus bei Apple würde ein Update des Air mit M2 frühestens nach 18 Monaten fällig, was auf den Sommer 2022 schließen lässt.

Apple scheint jedoch nicht nur am M2 zu arbeiten, der 8 CPU-Kernen und 10 Grafikkernen beinhalten soll. Dem Bericht nach gibt es auch Informationen auf M2-Pro- und M2-Max-SoC, die dann in künftigen MacBook Pro eingebaut sein dürften. Bis dahin dürfte aber noch einige Zeit vergehen, die MacBook Pro mit M1 Pro und M1 Max wurden erst Ende 2021 veröffentlicht.

Ein Rechner, der noch nicht auf Apple Silicon umgerüstet wurde, ist der Mac Pro. Apple schob die neue Gerätekategorie Mac Studio als Desktop-Rechner dazwischen, den Mac Pro gibt es weiterhin nur mit Intel-Technik. Der Mac Pro soll im Gegensatz zum Studio modular aufgebaut werden.

Benötigst du schon einen schnelleren M-Chip oder ist dir dein Notebook/Desktop mit Apple-Silicon noch schnell genug? Schreibe gerne dazu etwas in die Kommentarfelder unterhalb dieser Nachricht, wir sind sehr gespannt.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apples M2-Chip geleakt" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.