Top-Themen

Themen

Service

News

Neue Studenten gesucht

Apple Developer Academy: Jetzt für kostenlosen Entwicklerkurs bewerben

Schon seit drei Jahren arbeitet Apple mit der University of Federico II im italienischen Neapel zusammen. Im Rahmen der Kooperation möchte Apple Studenten die Möglichkeit geben, die eigenen Entwicklerfähigkeiten zu erweitern. Dazu wurden hier bereits mehr als 1.000 Studenten ausgebildet und auch in diesem Jahr werden wieder ambitionierte Talente für den kostenfreien einjährigen Kurs gesucht.

Jährlich stellen Apple und die University of Federico II bis zu 400 Studienplätze für zukünftige Entwickler bereit. Ziel der einjährigen Schulung ist es, dass die jungen Studenten praktische Fähigkeiten für die App-Entwicklung beigebracht bekommen und im Idealfall zur App-Economy beitragen. Dazu hat Apple gemeinsam mit Bildungsexperten einen speziellen Lehrplan entwickelt und stellt den Teilnehmern auch alles Notwendige zur Verfügung, etwa Software sowie ein iPhone und Macs. Die fast 1.000 ausgebildeten Studenten sollen bereits mehr als 400 App-Ideen entwickelt haben, die schon zu rund 50 neuen Apps führten. 

Neben der 2016 eingeführten „Jeder kann programmieren“-Initiative, möchte Apple mit der Developer Academy angehende Entwickler noch mehr unterstützen und dafür begeistern, ihr Potential auszuschöpfen. Die Akademie stellt dabei eine Vertiefung der Bemühungen dar und hilft den Studenten auch dabei erste Kontakte zu knüpfen. Laut Apple wählte man gerade erst 35 Studenten für die Teilnahme an der kommenden WWDC in Kalifornien aus und wird diese mit den neuesten Entwicklungen vertraut machen.

von links nach rechts am Tisch: Valentin SILVERA (Uruguay);  Kristof KOCSIS (Ungarn); Hector CARRION (USA); Giada RISPOLI (Italien)
von links nach rechts am Tisch: Valentin SILVERA (Uruguay); Kristof KOCSIS (Ungarn); Hector CARRION (USA); Giada RISPOLI (Italien) (Bild: Apple)

Giovanni Bueti aus Italien, nennt die Akademie „das perfekte Bildungsumfeld, um einen unersättlichen Durst und Neugierde auf Programmieren zu entwickeln“. Er sagt die Akademie „stellt Dir all die Tools zur Verfügung, mit denen du deine Ideen in die Tat umsetzen kannst und die wirklich die Kreativität in Dir wecken.“

Bewerbungsverfahren für die Apple Developer Academy

Für die rund 400 Plätze in der Apple Developer Academy sucht Apple wieder neue, interessierte Studenten, die an dem einjährigem Kurs in Neapel teilnehmen möchten. Das Unternehmen hat daher wieder ein Portal für die Online-Bewerbung eingerichtet, auf dem Sie sich bis zum 21. Juni 2019 bewerben können. Können Sie hier bereits überzeugen, werden Sie zu einem weiteren Gespräch nach Neapel, London, Paris oder München eingeladen. Für München ist der 5. Juli 2019 als Gesprächstermin bereits angesetzt. 

Martina D'Urso aus Italien bezeichnet es als „einzigartige Erfahrung“, die mir „geholfen hat, persönlich und beruflich zu wachsen“. Sie lobt das Programmieren als „großartiges Werkzeug, das jedem hilft, seine Leidenschaften und Ideen zum Leben zu erwecken.“

von links nach rechts: Vasilii MARTIN (Russland); Beatrice TONG (Hong Kong)
von links nach rechts: Vasilii MARTIN (Russland); Beatrice TONG (Hong Kong) (Bild: Apple)

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple Developer Academy: Jetzt für kostenlosen Entwicklerkurs bewerben" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.