Desktop-Betriebssystem

Die Beta 3 von macOS 11.3 ist da - und der Emoji-Spaß geht wieder los

Apple hat die dritte Version von macOS 11.3 in einer Betaversion für Entwickler freigegeben. Das bedeutet, dass vermutlich noch vor Ostern die finale Version kommt.

Von   Uhr

Apple hat vor zwei Wochen die 11.3 Beta 2 freigegeben und nun kommt schon die Beta 3. In macOS 11.3 sind einige kleine Änderungen und ein paar neue Funktionen eingebaut worden, die es wohl nicht mehr in die Hauptversion schafften, die im Herbst 2020 veröffentlicht wurde.

Der Browser bekommt mit dem Update eine anpassbare Startseite, auf der Benutzer die Abschnitte mit den Anpassungssteuerelementen neu anordnen können, einschließlich Favoriten, Leseliste und Siri-Vorschlägen.

Mit der Web Speech API können Entwickler die Spracherkennung direkt in ihre Webseiten einbinden. Außerdem soll es neue Erweiterungstypen geben, die auf einzelne Tabs wirken können. Und bevor wir es vergessen: Apple hat 200 neue Emojis in das Betriebssystem eingebaut.

Apple verspricht zudem, dass iPadOS-Apps künftig auf den Mac mit M1 noch besser laufen werden. Das bezieht sich darauf, dass Tablet-Apps künftig auf in einem größeren Fenster geöffnet werden können. Außerdem soll es mehr Kontrolle über Tastaturbefehle als Alternativen zur Touch-Eingabe geben.

Die App Erinnerungen wird erheblich verbessert, was Anbieter alternativer Anwendungen sicherlich nicht gerne hören werden. So können Erinnerungen künftig nach Titel, Priorität, Fälligkeitsdatum oder danach sortieren lassen, wann sie erstellt wurden. Erinnerungen lassen sich zudem mit der Maus nach oben und unten verschieben und Ausdrucken.

Apple Music erhält eine automatische Wiedergabe und die neue Zusammenstellung City Charts soll beliebte Songs in der jeweiligen Stadt und über Live Special Events informieren, die dem persönlichem Geschmack entsprechen. Mac-Nutzer sollen wie auch iPhone- und iPad-Nutzer künftig Spielecontroller der nächsten Generation von Spielkonsolen nutzen können: Unterstützt werden der Xbox Series X Wireless Controller und der Sony DualSens Wireless Controller.

Aktuell können nur Entwickler die neue Beta von macOS Big Sur 11.3 installieren. Das Veröffentlichungsdatum der finalen Version ist noch unbekannt.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Die Beta 3 von macOS 11.3 ist da - und der Emoji-Spaß geht wieder los" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.