PowerLine+ III

Anker bringt vergoldetes USB-C-Lightningkabel zum Wahnsinnspreis (jetzt auch in Deutschland)

Das ist ein Kunststück: Anker hat ein Kabel auf den Markt gebracht, das mehr kostet als die Kabel von Apple. Dabei spielt ein Edelmetall eine entscheidende Rolle.

Von   Uhr

Anker will 100 Euro für das "Anker 2020 Special Edition 24K Gold USB C to Lightning Cable" sehen. Dabei handelt es sich, wie der extrem lange Produktname schon zeigt, um ein Kabel mit USB-C-Stecker auf der einen, und Lightning-Stecker auf der anderen Seite. Die beiden Steckerhülsen sind mit 24 Karat Gold überzogen.

Es sei einmal dahingestellt, ob ein hauchdünner Goldüberzug den Wert von 100 Euro auch nur im entferntesten rechtfertigt, aber unter uns: Gold ist zwar teuer, aber nicht unbezahlbar. Ein Gramm des Edelmetalls kostet derzeit rund 50 Euro. Viel Geld, unbestritten. Aber wenn man sich einmal überlegt, wie wenig nötig ist, um die Steckerhülsen zu vergolden, dann sieht man schnell: Hier wird ordentlich verdient. Das Kabel wird allerdings auch teils manuell zusammengebaut, teilte der Hersteller mit.

Laut Anker weist das Kabel, das zur PowerLine+ III-Familie gehört, ein „Special Edition Gold Design“ auf, das mit den bereits erwähnten vergoldeten Hülsen und dem passenden geflochtenen Gold- und Schwarzkabel „kühn und doch elegant“ aussehen soll.

Das geflochtene Kabel soll bis zu 35.000 Mal gebogen werden können, bevor es bricht. Das ist ein sicherlich wichtiges Merkmal, wenn man der Meinung ist, dass ein Kabel für das ganze Leben halten soll. Etwas sparsamere Naturen kaufen vielleicht ein Kabel alle paar Jahre – spätestens aber dann, wenn Apple mal wieder den Anschluss wechselt.

Das Kabel ist 1,83 Meter lang und verbindet beispielsweise ein iPhone mit einem modernen MacBook, das nur noch USB-C-Anschlüsse aufweist.

Für 100 Euro gibt es mehr als nur ein Kabel

Im Preis enthalten ist eine Geschenkverpackung, einer Reisetasche, einem Willkommensleitfaden und das Versprechen, lebenslange Garantie zu gewähren.

Was haltet ihr von diesem Produkt? Ein geniales Verlegenheitsgeschenk für Leute, die schon alles haben? Nutzloser Tand oder vielleicht doch sein Geld wert? Dann mal her mit euren Meinungen!

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Anker bringt vergoldetes USB-C-Lightningkabel zum Wahnsinnspreis (jetzt auch in Deutschland)" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Leider hält sich die Vermutung das Kabel mit vergoldeten Kontakten digitale Signale besser leiten als andere hartnäckig, das ist aber völliger Blödsinn! Dafür Geld auszugeben ist völlig unnötig, die Abschirmung ist entscheidend für eine gute Übertragung, ein hochwertig verarbeitetes Kabel kann ruhig etwas mehr kosten, weil es vermutlich länger hält aber 100 Euro/Dollar würde ich für sowas nicht ausgeben, jedes vernünftig verarbeitete 0815 Kabel für 5 Euro ist genauso gut! Das mit den vergoldeten Kontakten ist totaler Schmuh!

Hier sind aber nicht die Kontakte vergoldet sondern die Hülsen. Diese haben bekanntlich nichts mit dem übertragen von Daten zu tun.

Mir selbst sind sie aber auch tu teuer. Schick aussehen tun sie aber :-)

Macht ja dann noch weniger Sinn, das ist lediglich ein Statussymbol für Kabelfetischisten! Wer's braucht! ;-)

Geniale anlagestrategie [Nerd Face]

Man kann immer noch Geld machen, mit der Dummheit der Menschen.

Immer noch ? Immer mehr !

judge+ du Wonneproppen , du sprichst mir aus der Seele.

Naja... Also... Ich denke mir da halt schon irgendwie "Hey. Ich habe mehr als tausend Euro für mein Handy ausgegeben. Im Schnitt verbrauche ich aktuell ein Ladekabel im Jahr. Ich habe jetzt mein drittes iPhone mit Lightning Anschluss..."
In Anbetracht der Lebenslangen Garantie würde das ja schon bedeuten, dass ich in den vergangenen 8 Jahren nur ein Kabel gebraucht hätte. Gold hin oder her - das Komplettpaket ist was diesen Preis rechtfertigt.

Was bringen mir denn vergoldete Hülsen???
Ist ja nichtmal ein TB Kabel für Daten Audio Video und Strom, welches den Preis natürlich auch nicht rechtfertigen würde aber ein reines lächerliches Lighting Kabel....ich lach mich weg.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.