Datenblatt entdeckt

Alle technischen Details zu iPhone 14, iPhone 14 Plus, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max

Gleich in mehreren chinesischen Netzwerken findet man jetzt kurz vor der offiziellen Vorstellung die technischen Details zu iPhone 14, iPhone 14 Plus, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max. 

Von   Uhr

Ein Datenblatt mit den Spezifikationen der kommenden iPhone-Generation verrät jetzt – mit etwas Glück – alle Details zu den neuen Geräten. Folgendes kann man aus dem von einem unbekannten Leaker abfotografierten Datenblatt herauslesen: 

Zunächst einmal bestätigt der Leak die offiziellen Namen der vier Modelle der iPhone 14-Serie: iPhone 14, iPhone 14 Plus, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max.

iPhone 14 und iPhone 14 Pro sollen beide ein 6,1 Zoll-Display erhalten; iPhone Plus und iPhone Pro Max ein 6,7 Zoll-Display. Das Spitzenmodell iPhone 14 Pro Max wiegt 255 Gramm, was 17 Gramm mehr ist als das iPhone 13 Pro Max. Dieser Gewichtsunterschied erklärt sich angeblich durch die Verwendung eines Rahmens aus chirurgischem Edelstahl beim neuen Modell.

iPhone 14 Plus

Gerüchte, dass das iPhone 14 und das iPhone 14 Plus mit dem Apple A15 Single-Chip-System und 12-Megapixel-Kameras ausgestattet sind, wurden ebenfalls bestätigt, während das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max mit dem Apple A16 und 48-Megapixel-Kameras ausgestattet sind. Alle Smartphones bekommen 6 GB Arbeitsspeicher. Der Unterschied zwischen iPhone 14 und iPhone 14 Pro ist der verwendete Speicher. Die günstigen Modelle bekommen DDR4X-RAM, die Pro-Versionen DDR5-RAM-Module.

Neue iPhone-Akkus

Zu den neuen Batterien: Die Akkus von iPhone 14 Pro Max und das iPhone 14 Plus bekommen mit 4323 und 4325 mAh annähernd die gleiche Kapazität. Das iPhone 14 hat laut dem Leak einen 3279 mAh-Akku, das iPhone 14 Pro eine Kapazität von 3200 mAh. Diese Details waren schon einmal aufgetaucht im PowerOn-Newsletter von Bloomberg.

Die Speicherkapazität der günstigen Einsteigermodelle iPhone 14 und iPhone 14 Plus wird 512 GB nicht überschreiten. Bisher kann man bis zu 1 TB Speicherplatz bei iPhone 13 und iPhone 13 mini wählen, aber das scheint nicht viel von den Käufer:innen nachgefragt worden sein. Jetzt verzichtet Apple darauf.  Los geht es wie gehabt bei 128 GB Speicher. Bei den Pro-Modellen bietet Apple 256 GB, 512 GB und 1 TB an. 

Alle Modelle unterstützen 5G und besitzen die Apple-UWB-Chips (Ultrabreitband). iPhone 14 Pro und Pro Max haben zusätzlich den LiDAR-Sensor. 

(via Gadget Tendency)

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Alle technischen Details zu iPhone 14, iPhone 14 Plus, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

138gb Speicher! da hat Apple Tatsächlich eine neue Grösse entwickelt! top!

Hehe... Danke fürs Gegenlesen :)

sieht ja zusätzlich so aus, als wenn die 14 und 14 plus Modelle die alte notch behalten würden

Ich dachte das iphone 14pro, erhält einen A16 . Im letzten Artikel steht A15 ???

Einfach mal das Datenblatt lesen, da steht A 16 ;-)

Wenn man den Preis anschaut.. 6699 CNY bei iPhone 14 entspricht ca. 950 €, und 9899 CNY bei 14 Pro entspricht ca. 1450 €..

Wieder nur 1TB beim 14 pro max? Da ist aber kein besonderer Unterschied zum 13 Pro Max. Das wird nix mit uns, Apple.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.