AirPod-Vergleich

AirPods Pro und AirPods: Das sind die Unterschiede

Vor zwei Tagen kündigte Apple überraschend die neue AirPods Pro an. Die aufgebohrten AirPods unterscheiden sich dabei nicht nur optisch stark von den bisherigen Modellen, sondern bieten allerlei neue Funktionen wie eine aktive Geräuschunterdrückung, Spritzwasserschutz und einiges mehr. Wir haben die neuen Pro-Modelle mit den beiden Varianten der zweiten AirPods-Generation nach Funktionen, Hardware, Gewicht und Preis für Sie verglichen.

Von   Uhr

Bei Apple ist diese Jahr vieles „Pro“. Nach den neuen Powerbeats Pro, der Mac-Pro-Vorstellung auf der WWDC und den iPhone 11 Pro (Pro) folgten nun die AirPods Pro. Ähnlich wie bei den anderen Produkten unterscheiden sie sich in vielen Bereichen von Ihren Standardausführungen. Allerdings kommen mit dem „Pro“-Zusatz nicht nur neue Funktionen, sondern auch ein höherer Preis von rund 280 Euro, sodass wir einen Vergleich angestellt haben, ob das neue Modell ausreichend neue Funktionen bietet, um den Aufschlag zu rechtfertigen.

Das Design: Ein neuer Komfort mit dem Extra-Schutz

Die AirPods Pro sehen den bisherigen Modellen sehr ähnlich. Allerdings verkürzte Apple Mikrofonverlängerungen und ändert den Kopf leicht ab. Dieser verfügt nun über einen weichen austauschbaren Silikontip, der in drei Größen verfügbar ist. Laut Apple möchte man damit eine individuelle Passform für jedermann erreichen. Zudem hat Apple das Design so verändert, dass die AirPods Pro im Gegensatz zu den „normalen“ AirPods vor Schweiß und Wasser nach IPX4 geschützt sind. Das neue Design hat dafür gesorgt, dass auch das drahtlose Ladecase einen anderen Formfaktor erhalten hat und nun breiter daherkommt.

(Bild: Apple)

Aktive Geräuschunterdrückung 

Es wurde lange spekuliert, dass die zweite Generation der AirPods eine Geräuschunterdrückung erhält. Dies war bekanntlich nicht der Fall, aber Apple holt dies bei den AirPods Pro nach. Diese kommen mit einer aktiven Geräuschunterdrückung sowie einem Transparenzmodus daher, der Umgebungsgeräusche durchstellen kann. Apple integrierte auch einen adaptiven Equalizer in das Pro-Modell, sodass sich der Klang stets an Ihr Ohr und die Umgebung anpasst. Dies soll zu einem besserem Klangerlebnis als bei dem Standard-Modell führen.

Batterielaufzeit

Grundsätzlich bieten die AirPods Pro diesselbe Batterielaufzeit von bis zu fünf Stunden wie die Standard-Ausführung – allerdings nur, wenn die aktive Geräuschunterdrückung deaktiviert ist. Mit der Unterdrückung sollen die Pros rund viereinhalb Stunden durchhalten. Verlängern lässt sich die Laufzeit mit dem Ladecase. Diese sorgt wieder für mehr als 24 Stunden Wiedergabe. Den AirPods Pro liegt standardmäßig ein drahtloses Ladecase bei, das sich sowohl per Lightning-Anschluss als auch drahtlos per Qi-Ladegerät aufladen lässt. Die normalen AirPods hingegen sind in zwei Modellen, mit drahtlosem Ladecase oder normalen Ladecase, verfügbar, die sich beide auch per Lightning laden lassen. Anders als bei der Standardausführung legt Apple den AirPods Pro ein Lightning-auf-USB-C-Kabel bei.

Preis

Die neuen Funktionen haben allerdings ihren Preis. Für die AirPods Pro werden daher 279 Euro fällig, während Sie die AirPods (2. Gen.) mit drahtlosem Ladecase bereits ab 229 Euro erhalten. Die günstigste Variante mit dem Standard-Ladecase bekommen Sie sogar schon für 179 Euro (oder weniger). 

AirPods Pro vs. AirPods

AirPods Pro  AirPods mit drahtlosem Ladecase  AirPods mit Ladecase
Individuelle Passform Universelle Passform Universelle Passform
Aktive Geräusch­unterdrückung - -
Adaptiver EQ - -
H1-Chip H1-Chip H1-Chip
„Hey Siri“ immer aktiviert „Hey Siri“ immer aktiviert „Hey Siri“ immer aktiviert
IPX4: Vor Schweiß und Wasser geschützt - -
Bis zu 5 Std. Wiedergabe ohne Geräuschunterdrückung (mit einer Aufladung) Bis zu 5 Std. Wiedergabe (mit einer Aufladung) Bis zu 5 Std. Wiedergabe (mit einer Aufladung)
Mehr als 24 Std. Wiedergabe (mit kabellosem Ladecase) Mehr als 24 Std. Wiedergabe (mit kabellosem Ladecase) Mehr als 24 Std. Wiedergabe (mit Ladecase)
Kabelloses Ladecase Kabelloses Ladecase Standard Ladecase
Ohrhörer-Gewicht: 5,4 g Ohrhörer-Gewicht: 4 g Ohrhörer-Gewicht: 4 g
Bluetooth 5.0 Bluetooth 5.0 Bluetooth 5.0
Lightning-Anschluss & drahtloses Laden per Qi-Ladegerät Lightning-Anschluss & drahtloses Laden per Qi-Ladegerät Lightning-Anschluss
Lightning-auf-USB-C-Kabel mitgeliefert Lightning-auf-USB-A-Kabel mitgeliefert Lightning-auf-USB-A-Kabel mitgeliefert
279 Euro 229 Euro 179 Euro

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "AirPods Pro und AirPods: Das sind die Unterschiede" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.