Top-Themen

Themen

Service

News

Neue Runde des Softwarepakets

MacHeist verteilt DaisyDisk heute kostenlos

Daisy Disk hilft beim Auffinden großer (und möglicherweise überflüssiger) Dateien auf der Festplatte. Wer sich beeilt, kann heute noch eine kostenlose Lizenz ergattern.

Die Software stellt den Festplatteninhalt als Grafik dar, große Dateien fallen schnell auf und lassen sich löschen, falls sie überflüssig sein sollten. Knapp 20 US-Dollar kostet es normalerweise, im Test in der Mac Life 09/2009 erreichte es 3,5 von 6 Punkten - im Funktionsumfang ist es dem ähnlichen WhatSize unterlegen.

Wie bei MacHeist üblich, wird die Aktion mit einer Flash-Spielerei und der schon beim dritten Heist praktizierten Werbung auf Twitter verknüpft. Wer sich das  Suchspiel im Sternenhaufen ersparen möchte, gibt unten gleich die Koordinaten (151.7 und 174.4) ein. Zum Anfordern der Lizenz ist in jedem Fall ein kostenloses MacHeist-Benutzerkonto notwendig.

In fünf Tagen soll eine besondere Ankündigung erfolgen, vermutlich wird es sich um den vierten MacHeist oder einen speziellen "Weihnachts-Heist" handeln. (Danke an Adrian S.)

MacHeist - Softwarepaket und PR-Maschine

Bei MacHeist können diverse Shareware-Programme im Paket zu einem günstigen Preis erworben werden. Ein Teil der Einnahmen fließt wohltätigen Zwecken zu, die Entwickler profitieren erst bei späteren kostenpflichtigen Updates. Ein so genannter "Heist" dauert nur eine Woche, weitere Programme werden freigeschaltet, wenn eine bestimmte Anzahl an Paketen verkauft wurde. Die Initiatoren des MacHeist verstehen es, auf ihr Projekt aufmerksam zu machen: Es gibt außerhalb des Programmpakets kostenlose Programme für diejenigen, die sich registrieren oder auf Twitter für den MacHeist Werbung machen. Ab und zu gibt es kleine Rätsel zu lösen.

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "MacHeist verteilt DaisyDisk heute kostenlos" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

wie soll man sich denn dort registrieren? Server abgestürzt?

schon runner :-)

schon runner :-) Danke MacLife!
Um mehr Informationen zu bekommen, einfach in die Farben bzw.. in den verschiedenen sektionen klicken :-)

Schnell, unkompliziert und Dank Koordinaten ein neues äußerst brauchbares Tool für lau ;) Vielen Dank für den Tipp.

Moin zusammen!

Also so wie ich das sehe, kann all das auch das schlanke und kostenlose Tool GrandPerspective, welches ich hier auch mal empfohlen bekam und weiterempfehlen kann. Ich finde es mit Kästen sogar noch übersichtlicher, die Grafik ist vielleicht ein bischen OS 9 aber eine gute Alternative, für alle die das hier erst im November lesen... ;-)

http://grandperspectiv.sourceforge.net/

bei mir klappt irgendwie nicht :(

was klappt denn nicht?

Wie cnitro schon sagte, gibts da das Tool Grand Perspective. Schön, schlank und schnell. Mehr braucht man eigentlich nicht um große Dateien zu entlarven..... und das muss man ja nicht alle zwei Tage, sondern höchstens wenn die Platte an den "Rand des Universums" kommt.

Gruß Tobz

Also bie mir hat es soeben einwandfrei funktioniert

heute wirds auch nicht mehr funzen auch nicht morgen oder übermorgen

und wo ich es gestern probiert habe kam der countdown und nichts weiter
(warscheinlich andere zeit?!)