AnzeigeVPN von Surfshark

Surfshark: Das bringt ein VPN im Winter

Virtuelle Private Netzwerke (VPN) sind vor allem dafür bekannt, dich vor Datenklau- und missbrauch zu schützen. Gerade jetzt im Winter und zu Weihnachten bringt es aber noch einige andere Vorteile. Der Entwickler Surfshark kann dir diese zu einem bemerkenswerten Preis und einen geradezu unglaublichen Deal anbieten: 83% Rabatt plus drei Monate gratis!

Von   Uhr

Das Internet war noch nicht volljährig, als bereits die ersten Meldungen kursierten, dass beispielsweise Apple-Nutzer aufgrund ihrer sozioökonomischen Eckdaten für gewisse Online-Einkäufe mehr zahlen würden als jene Kunden, die von einem PC aus ihre Waren bestellten. Mutmaßlich Besserverdienende wurden also im Internet als solche erkannt und dafür mehr zur Kasse gebeten. Was anfangs wie ein Schauermärchen aus einem dystopischen Film klang, ist längst gang und gäbe: Basierend auf Parametern wie deinem Standort kommt es inzwischen häufig vor, dass du im Zweifel einen schlechteren Deal bekommst als jemand, der an einem Ort sitzt, der als wirtschaftlich schwächer gilt, oder an einem Gerät, das weniger gekostet hat. Auch IP-Adressen können dich verraten. Um diesem für dich unsichtbaren Problem beizukommen, bietet Surfshark eine attraktive Lösung an, die noch weitere Vorteile mit sich bringt.

Zum Deal: Premium-VPN-Abo mit 83% Rabatt!

(Bild: Surfshark)

Nur du kennst deine Daten

Das Prinzip ist ganz einfach: Surfshark verschleiert die Daten, die du normalerweise im Netz hinterlässt. Mit der Software des Unternehmens kann es für Außenstehende und Anbieter von Waren und Diensten also so aussehen, als würdest du dich in einem anderen Land befinden. Geografische Beschränkungen sind damit passé und ebenso womöglich anfallende höhere Kosten oder Preise für Waren. Besser noch: Es ist für Dritte nicht möglich, deinen Datenverkehr auszuwerten oder zu verfolgen. Und damit der Schutz auch umfangreich wirksam ist, gilt er für all deine Geräte! Mit einem Surfshark-Konto profitierst du also von allen Leistungen, egal wo du mit welchem Gerät unterwegs bist. Besagter Schutz betrifft übrigens nicht nur dein Kauf- und Konsumverhalten, er sichert dich auch gegen die Taten von Kriminellen ab.

(Bild: Surfshark)

Streaming, mal wirklich global

Damit enden deine Vorteile aber keineswegs. Gerade zur Weihnachtszeit, an denen du die Tage bei ungemütlichem Wetter mit Bingewatchen verbringen kannst, ist es frustrierend, wenn geografische Gegebenheiten Content-Beschränkungen nach sich ziehen, wenn du also eine beliebte Serie oder einen Film nicht sehen kannst, weil er in Deutschland noch nicht verfügbar ist. Auch hier hilft Surfshark. Mit dem Virtuellen Privaten Netzwerk umgehst du die regionalen Engpässe, da du auch hier nicht als deutscher Internet-Nutzer auszumachen bist. Wieso also nicht die Auswahl an Entertainment stark vergrößern und brandneue Serien vor (oder mit) all deinen Freunden sehen?

(Bild: Surfshark)

Die Surfshark-Basis

Neben diesen gerade im Winter wichtigen Funktionen hat Surfshark aber noch eine ganze Menge anderer Fähigkeiten zu bieten, unter anderem ein umfassendes Sicherheitsangebot. Der Dienst blockiert zum Beispiel lästige Werbung und Malware und schützt dich mit der CleanWeb-Funktion vor Angriffen und Phishing-Versuchen. Zudem verhindert Surfshark Tracking. Lästige Werbebanner, nur weil du einmal Siri nach einer Waschmaschine gefragt hast, sind damit ein Ding der Vergangenheit. Solltest du diesen Service aber aus verschiedenen Gründen nicht für alle Apps nutzen wollen, so ist auch das möglich. Mit dem Bypasser-Tool erlaubst du bestimmten Anwendungen, das VPN zu umgehen. Beispielsweise für mobile Banking-Apps ist diese Funktion wichtig. Darüber hinaus erhältst du mit Surfshark Zugriff auf zensierte Inhalte, einen sicheren IPTV-Zugriff und du vermeidest lästige Pop-Ups.

Surfshark One

Natürlich kannst du das Angebot auch als Abo-Modell wählen, dem sogenannten Surfshark One. Hier kannst du zusätzlich eine zu einhundert Prozent private Suchmaschine nutzen, ebenso ein Antivirus-Werkzeug sowie ein Benachrichtigungssystem, das dich warnt, wenn deine Daten online weitergegeben werden. Auch ein vierteljährlicher Sicherheitsbericht zu deinen personenbezogenen Daten, um unter anderem deine E-Mail-Konten zu schützen, sind Teil von Surfshark One. Zusätzlich führst du geplante Scans damit durch, so dass du fortlaufend vor Viren geschützt bist. Derartige Scans musst du dabei nicht immer auf deine gesamten Computerinhalte anwenden, du kannst auch lediglich schnell und einfach häufig verwendete Ordner durchleuchten lassen.

(Bild: Surfshark)

Das Angebot

Du wirst es bereits ahnen, natürlich hat auch Surfshark einen Black-Friday-Deal: Das Unternehmen gewährt dir satte 83% Rabatt auf ein 24-Monats-Abo, plus weitere drei Monate gratis. Ein Monat kostet dich somit nur 1,90 Euro. Für einen VPN ohne Gerätelimit ist dies aktuell das günstigste Angebot! Alles, was du tun musst, ist, dir dein Surfshark-Produkt zu buchen, indem du auf diesen Link klickst

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Surfshark: Das bringt ein VPN im Winter" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...