Top-Themen

Themen

Service

News

D16 Sigmund - Multi-Delay Effekt

Der neueste Streich der polnischen Softwareschmiede D16 ist nicht etwa ein neuer Klon der TR-Serie, sondern widmet sich der Erweiterung der hauseigenen Effekt-Palette. So ist Sigmund ein flexibles Delay mit vier unabhängigen Verzögerungsschleifen. Jede davon besitzt einen eigenen variablen Filter, Overdrive und kann per LFO moduliert werden. Das Routing der Delays lässt sich ebenfalls nach Belieben anpassen. Per Limiter am Ende der Kette werden Übersteuerungen verhindert und der Sound aufgepumpt.

Sigmund ist ab Mitte September bei D16 erhältlich.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "D16 Sigmund - Multi-Delay Effekt" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.