Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Dokumente in einem .sparseimage vor fremden Blicken sichern

Dateien verstecken unter Mac OS X

Oft taucht die Frage auf, ob man einen Ordner unter Mac OS X mit einem Passwort sichern kann, um die darin enthaltenen Daten vor neugierigen Blicken schützen zu können. Einen direkter Passwortschutz auf Ordnerebene ist nicht möglich, wohl aber ein mit einem Passwort geschütztes mitwachsendes Disk Image.

Um einen solchen sicheren Hafen für die eigenen Daten zu schaffen, bedient man sich der Anwendung „Festplatten-Dienstprogramm“, welches im im Ordner Programme -> Dienstprogramme versteckt ist. Hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung:

1. Festplatten-Dienstprogramm aufrufen.

2. Klicken Sie auf den Knopf Neues Image

3. Geben Sie nun einen Namen für das Image ein, beispielsweise Meine_sicheren_Daten

4. Jetzt gilt es, die Größe des Image zu wählen. Wenn nur ein paar Textdokumente gesichert werden sollen, sollten 40 MB genügen

5. Bei Verschlüsselung wählt man 128-Bit oder 256-Bit, je nachdem, womit man sich sicherer fühlt - die 256-Bit-Verschlüsselung ist sicherer, aber langsamer im Alltag

6. Beim Image-Format sollte Mitwachsendes Image gewählt werden, denn dann macht es auch nichts, wenn die im Disk Image gespeicherten Daten zusammengenommen irgendwann einmal mehr als 40 MB Platz benötigen. Das neu angelegte Image erhält nun die Endung .sparseimage

7. Klick auf Erstellen

8. Ein sicheres Passwort wählen. Die Farbanzeige beschreibt, wie sicher das eingetippte Passwort ist

9. Das Häkchen Kennwort im Schlüsselbund sichern sollte man in diesem Fall entfernen, damit man das Passwort tatsächlich jedes Mal eingeben muss, falls man auf die Daten zugreifen möchte

10. Der Mac legt nun das Image an und zeigt zwei Dateien auf dem Schreibtisch: Einmal Meine_sicheren_Daten.sparseimage und eine Datei namens Image

11. Nun können die wichtigen Daten in Image kopiert werden. Möchte man den Zugriff auf den „Dateisafe“ beenden, kann das gemountete Image einfach ausgeworfen werden, ganz wie einer CD

12. Wenn das nächste Mal Meine_sicheren_Daten.sparseimage mit einem Doppelklick geöffnet wird, wird nach dem eingegebenen Kennwort gefragt

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Dateien verstecken unter Mac OS X" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.