Zurücksetzen hilft

iOS 7: „iMessage funktioniert nicht“-Problem beheben

Ein häufig auftauchender Fehler nach der Aktualisierung auf iOS 7 ist ein Problem mit Apples Nachrichtendienst iMessage. Nachrichten können nicht als kostenlose iMessage versenden werden und müssten per SMS rausgehen. Oftmals hängt die Nachricht im Status "Senden", eine Fehlermeldung kommt erst spät oder gar nicht. Der Fehler lässt sich mit einem einfachen Trick beheben.

Von   Uhr

Wer nach dem Update auf die aktuelle iOS-7-Version einen Bug in Apples Nachrichten-Dienst iMessage auf dem iPhone, iPod touch oder iPad bemerkt hat und keine Nachrichten mehr senden kann, kann das Problem selbst über die Grundeinstellungen ausmerzen.

Das „iMessage funktioniert nicht“-Problem lässt sich so wieder beheben:

1. iMessage ausschalten über Einstellungen/ Nachrichten

2. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen (Reset): Einstellungen/ Allgemein/ Zurücksetzen/ Netzwerkeinstellungen

(Das weiße Apple-Logo erscheint auf schwarzem Untergrund, iPhone startet neu)

3. iMessage wieder einschalten über Einstellungen/ Nachrichten

Sobald das iPhone neugestartet ist, kann man iMessage wieder einstellen. Bei einigen Nutzern reichte es auch, über den Flugmodus die Netzerkverbindung kurz zu unterbrechen ohne die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, in unserem Test führte aber nur die oben gezeigten Schritte zum Ergebnis.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iOS 7: „iMessage funktioniert nicht“-Problem beheben" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

1. iMessage ausschalten über Einstellungen/ Nachrichten
>> nö, muss nicht sein!

2. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen (Reset): Einstellungen/ Allgemein/ Zurücksetzen/ Netzwerkeinstellungen
(Das weiße Apple-Logo erscheint auf schwarzem Untergrund, iPhone startet neu)
>> oder auf einem weißen iPhone ein schwarzer Apfel auf weißem Hintergrund ;)
3. iMessage wieder einschalten über Einstellungen/ Nachrichten
>> siehe 1.

Wenn das alles nicht hilft habe ich von einem netten Apple Mitarbeiter einen sehr guten Tipp bekommen.
Einfach das iCloud Passwort ändern damit alle Verbindungen zu iCloud beendet werden.
Das Problem ist nämlich meist, dass die Verbindung nicht korrekt beendet wurde und daher ein neues verbinden unmöglich ist

Mir half der Tipp des Apple-Store-Mitarbeiters: Zeitzone auf automatisch setzen.

super. hat bei mir auch geklappt. danke.

Was wird denn alles gelöscht wenn man die Netzwerkeinrichtungen zurück setzt? Hab Angst das was gelöscht wird von meinem Handy

Habe alles probiert (zurückgesetzt, Zeitzone auf automatisch, Passwort geändert, selbst andere SMS Apps funktionieren nicht. Zur Telekom gesendet - die haben angeblich alles getestet und für gut befunden. Geht aber immer noch nicht.

Danke für die Hilfe

ich bin zumindest froh ... dass der fehler nicht an mir liegt ... allerdings hat bei mir auch keiner der tipps helfen können :-(

Ich kann einer Person (iPad) keine iMessage zurückschicken, obwohl ich von ihr eine iMessage empfangen habe.. Die Emailadresse wird auch grau statt blau angezeigt. Beide Geräte sind in demselben WLAN.

apple kackt ab...

habe auch die oben beschriebene Probleme.mit 5s und 7.0.5

Ich hatte das gleiche Problem! Keine der Tipps hat geholfen. Habe dann bei Einstellungen/Nachrichten/Senden & Empfangen das Häckchen bei der Emailadresse rausgenommen. Seitdem funktioniert iMessage wieder! Vielleicht hilft das noch jemandem.

He kisses

Mir hat der Tip geholfen bei senden und empfangen bei Email häckchen raus nehmen. Vielen dann !!!

ja, aber dann ist die Telefonnummer nicht aktiv, d.h. dann geht es doch gar nicht?!

mir hilft hier gar nix :(

bei mir auch nicht und krieg so langsam die Krise... sämtlich Sachen ausprobiert, nix hilft...

Ahhhhh- ich kann einfac keinen Hacken an meine Tel Nummer machen... Grrrr

War schon am verzweifeln und Dank Euch hat es geklappt mit den Tipps!

wo zur Hölle find ich denn senden/empfangen??

Scheiß apple

Seit ich gestern das Update auf 7.1 gemacht habe geht IMessage nicht mehr. Wer hat noch das Problem und vielleicht ne Lösung?

gleiches problem, aber keine lösung.
auch telefonat mit apple brachte keine.

sämtliche tipps die hier gepostet wurden hab ich schon probiert.

Komisch ist das es gestern Abend nach dem Update noch Funktionierte. Und heute nicht mehr.

Bei mir das gleiche jedoch funktioniert es ueber wlan nur ueber das mobile netz nicht auch die bei apple wussten nix.. 100%ig software problem dank ios 7.1 :/

Seit dem Update von 7.1 ist sämtlicher Empfang von E-Mails, IMessage und sogar WhatsApp nur noch über WLAN möglich!?!!! Was ist denn das bitte, über GPRS und 3G/UMTS läuft nichts mehr. Wurde auf einem IPhone 4 und IPad 4 getestet. Datenabgleich scheint massiv gestört zu sein. WhatsApp lädt Nachrichten erst wenn man in die App geht über GPRS oder 3G... Da muss Apple aber schnellstens nachbessern.

Das Problem ist nur bei Vodafone-Kunden aufgetreten. Da wird wohl Vf nachbessern müssen...

Das Probleme habe ich auch seit gestern

Hab schon bei vf angerufen ... " das muss an Apple liegen"... Natürlich wenn das nur bei Vf. Kunden auftritt -.-

habe zwei gmx email eingezets, nach update einer hat weiter funktioniert und der andere nicht, ich habe alle loesungen gemacht und hat nicht geholfen bis ich den port gesetz habe von 486 auf 587 dann hat es funktioniert, jetzt habe ich zwei emails von gmx die funtionierten mit zwei verschiedene ports !

So, wurde gerade mit Nachrichten überflutet. Vf hat es offenbar wieder hingekriegt. IMessage versenden geht auch wieder per GPRS. Juhuuu!

Bei meinem Mann gehts immer noch nicht es hat nix geholfen und wir haben beide das gleiche Telefon aber seid gestern Abend geht nix mehr ;( noch jmd eine Idee getestet haben wir bereits alles und auch alles gemacht wie hier geschrieben

Habe mehrere Geräte, schlussendlich hat nur mein iPhone iMessage Nachrichten teilweise nicht bekommen, teilweise nicht verschickt oder einen Tag später bekommen. Habe sowohl mein iCloud Passwort geändert, danach noch mal die Netzwerkeinstellungen neugesetzt. Aktuell scheint alles zu funktionieren....

Habe das gleiche Problem, wenn ich auf meinem 5S eine iMessage sende erscheint erst zugestell und der Empfänger bekommt die auch, wenige Sekunden später kommt der Hinweis das ein versenden nicht möglich ist und es geht NOCHMAL per SMS raus ...

Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen
Zürücksetzen des Telefones

und auch eine komplette ITunes Neuinstallation hat nicht geholfen.

Witziger Weise funktioniert dies einwandfrei wenn ich das Telefon als "neu" konfiguriere. Nun werde ich heute abend einmal alles neu Installieren und kein Backup raufziehen sondern die Apps und co. manuell installieren !

Probleme ähnlicher Sorte hab ich auch. Seit einigen Tagen hat mein iPhone 5c iMessages vermehrt als SMS versandt, bis ich das deaktiviert habe Das zweite Phänomen ist, dass ich entweder von meinem iPad mini oder vom iPhone (beide auf iOS 7.1) iMessages versende, auf dem absendenden Gerät aber kein "zugestellt" bekomme. Das kommt jeweils nur auf dem anderen Gerät an, im Gegensatz zu den Nachrichten, die kommen dann erst extrem verspätet an...
Zeitweise gehts dann wieder normal, teils dann wiederum nur vom iPad ODER vom iPhone. Gerade gehts wieder nur vom iPad.
NICHT oder nur kurzfristig geholfen hat:
- Ausschalten eines der beiden Geräte
- iMessage deaktivieren, Neustart, iMessage aktivieren bei beiden Geräten
- Apple-ID löschen (abmelden von iMessage) bei beiden Geräten
- Apple-ID-Passwort ändern
- Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen bei beiden Geräten (mehrfach)
- Neustart des Routers
- Betrieb des iPhones über 3G statt über WLAN
- komplettes Zurücksetzen des iPhone mit anschließender Konfiguration als neues Gerät

Und jetzt gehen mir die Ideen aus.
Liegt's am iOS 7.1?
Liegt's an den iMessage-Servern?
Liegt's an meinen iDevices bzw. deren Konfiguration?
Liegt's am iPhone meiner Freundin, an die ich den Großteil der iMessages sende?

Hat irgendwer noch Ideen, was ich nich testen kann? Thx!

Habe das alles auch schon probiert. Letzte Hoffnung war unter DFU-Modus das Backup aufzuspielen. Leider ist der Fehler immer noch da. Nur wenn man das iPhone als neues iPhone konfiguriert, dann geht alles ohne Probleme. Sobald ein Backup aufgespielt wird - no chance. Immer Fehler mit iMessage :(

Also ich habe festgestellt, daß iMessage immer dann nicht funktioniert, wenn ich Bilder oder Icons (Emoticons) eingefügt habe. Als reiner Text kommen die Nachrichten wohl durch?!?

Habe mich doch entschlossen neu anzufangen. Gerät komplett als neues iPhone unter iTunes konfiguriert, auch unter einem neuen iPhonenamen. Jetzt geht alles wie gewohnt, keine iMessage-Probleme mehr!

Seit heute das gleiche Problem, Nachrichten mit Bildern gehen nicht raus!

same here...aus heiterem himmel...ärgerlich war, dass ich heute keine einzige nachricht von meiner frau bekam, während es mit anderen kontakten funktionierte...war echt ärgerlich und auch so dass sich niemand auskannte...

Problem mit Tchibo-Sim-Card, iPhone 4 und Software iOS 7.1: SMS geht nicht, MMS schon - kostet aber extra. Wie kann man SMS aktivieren ?

Bei mir hat auch nichts geholfen. Imessage über Emailadresse funktioniert, kann aber die Telefonnummer nicht hinzufügen. Hab schon mehrfach deaktiviert und wieder aktiviert. Iphone 5s auf 7.0.5. Hat jemand noch Ideen?

Undzwar habe ich eine Frage - ich habe IMessage an und kann auch mit ganz viele IPhone Besitzern kostenlos und blau schreiben. Mit einem Kontakt, der auch ein iPhone und auch IMessage an hat funktioniert es nicht, woran kann das liegen? Danke!

edit-comment-body-und-0-value

buy tramadol online tramadol 50 mg tablets for dogs - tramadol 50 mg generic

edit-comment-body-und-0-value

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.