Top-Themen

Themen

Service

Test

Schnelle Archivierungsplatte

Test: ADATA CH11 USB 3.0 2.5” External Hard Drive

Dank eines USB-3.0-Anschlusses archiviert der kompakte Datenspeicher CH11 vom taiwanesischen Speicherspezialisten ADATA knapp 700 GB an Dateien aller Art besonders schnell. Theoretisch zumindest, denn die neue Schnittstelle sucht man bei Apple-Produkten noch vergebens. Doch auch an USB 2.0 – die neue Schnittstelle ist abwärtskompatibel – erzielten wir im Test lesend wie schreibend eine hohe Datenrate von bis zu 35 MB/s.

Beim Einsatz an neueren Macs benötigt man für den Betrieb kein Y-Kabel, da Apple die USB-Schnittstelle mit mehr Strom versorgt als in den USB-Spezifikationen vorgesehen ist. Das Gehäuse ist aus einem leicht angerauten Kunststoff gefertigt, der aber an die Wertigkeit von Apple-Geräten nicht heranreicht. Man fühlt sich eher an preisgünstige Kunststoff-Produkte für den Büro-Bedarf erinnert. So liegt denn auch der vornehmliche Einsatzzweck des Datenträgers in der Archivierung, was die mitglieferten Etiketten zum Beschriften unterstreichen.

Fazit

Solide Standardfestplatte zu durchschnittlichem Preis. USB 3.0 ist am Mac allerdings nicht nutzbar.

Testergebnis
ProduktnameCH11 USB 3.0
HerstellerADATA
Preis80 €
Webseitewww.adata.com.tw
Bewertung
2.7
befriedigend
 

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Test: ADATA CH11 USB 3.0 2.5” External Hard Drive " äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.