Musik in Farbe

Maclife PlusPolaroid P2 im Test: farbenfrohe Bluetoothbox des Sofortbildkamera-Herstellers

Neben kultigen Kameras vertreibt Polaroid nun auch portable Lautsprecher im Retro-Design. Wir haben die kunterbunte Klangkiste P2 ausprobiert.

Von   Uhr

Polaroid ist gewissermaßen das Synonym für diese quadratischen Sofortbilder mit dem ikonischen weißen Rahmen. Nachdem das Unternehmen beinahe durch die Welle der digitalen Fotografie untergegangen war, versucht die Marke heute, sich zunehmend als Lifestyle-Brand zu etablieren und erweitert die Produktpalette um Bluetoothboxen in vier Größen. Wir konnten die zweitkleinste Version, schlicht P2 genannt, testen.

Nette Details

Design-technisch ist der kleine Lautsprecher ganz weit vorn und lässt Assoziationen mit Kassettenspielern aus der guten alten Zeit aufkommen. Er misst 220 × 90 × 50 Millimeter und wiegt 660 Gramm. Vorn zwei runde 1,85-Zoll-Treiber, in der Mitte ein ebenfalls rundes Display. Fehlt eigentlich nur der Auswurfknopf für das Kassettenfach. Durch das Kunststoffgehäuse und die kräftigen Farben (Gelb, Rot, Blau, Schwarz oder Grau) könnte der P2 ebenso gut von Lego stammen. Die Polaroid-typischen Regen...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?