Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Der „Lamborghini“ unter den Webcams

Maclife PlusTest: Logitech Streamcam – die weltbeste Webcam für das Homeoffice?

Die Bildqualität der in vielen Macs integrierten Webcams ist schlecht. Lohnt sich das Upgrade auf eine teure, zusätzliche Kamera? Die neue Logitech Streamcam soll so gut sein, dass sie sogar Streamer zufriedenstellt – das haben wir in unserem Test ausprobiert:

Von   Uhr

Wer an die Schweiz denkt, hat Käse mit großen Löchern vor Augen. Was viele nicht wissen: Mit Logitech sitzt auch einer der größten Anbieter von Computerperipherie in der Alpenrepublik. Logitech Streamcam ist der griffige Name für die neue Full-HD-Webcam im Produktportfolio der Eidgenossen. Die 160-Euro- Kamera vermarktet das Unternehmen in erster Linie an Streamer und Inhaltsersteller – also an alle die, die mit bewegtem Bild auf Plattformen wie YouTube, Twitch und Co. auftreten und dort mitunter sogar Geld verdienen wollen. Für was aber zahlt man den gegenüber vergleichbar ausgestatteten Geräten ordentlichen Aufpreis?

Logitech Streamcam überzeugt durch schickes Design und clevere Extras

Das extravagante Design ist einer der Gründe für den Preisaufschlag. So ist die Vorderseite etwa mit einem schicken, feinporigen Stoffbezug versehen. Und wo darf man sonst beim Kauf einer Webcam zwischen einer schwarzen und we...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?