Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Umbenennen, Aktivieren und mehr

So verwalten Sie die Dual-SIM-Funktionen am iPhone

Bereits seit zwei Geräte-Generationen verfügt das iPhone über das Dual-SIM-Feature. Wir möchten wir daher erklären, wie Sie Ihre Mobilfunkanbiter verwalten.

Tarife (um)benennen 

Wenn Sie das Dual-SIM-Feature einrichten, werden Sie auch nach Bezeichnungen für beide Rufnummern gefragt. Hier können Sie aus einer Liste auswählen oder ein eigenes Etikett erstellen. Die Bezeichnung können Sie jederzeit über „Einstellungen > Mobiles Netz“ ändern, indem Sie auf die jeweilige Nummer tippen und dann „Mobilfunktarif (Etikett)“ auswählen. 

Welcher Tarif für die mobilen Daten?

Für einige Nutzer dürfte es durchaus interessant sein, dass Sie für die mobilen Daten separat festlegen können, welche Ihrer beiden Nummer genutzt werden soll. Haben Sie beispielsweise Privat nur wenig Datenvolumen, können Sie hier Ihr geschäftliches Volumen verwenden. Öffnen Sie dazu „Einstellungen > Mobiles Netz“ und tippen dann auf „Mobile Daten“. Wählen Sie jetzt die Rufnummer aus, die sie standardmäßig verwenden möchten.

Telefonnummer für einzelne Anrufe wechseln

Normalerweise können Sie jedem Kontakt zuweisen, mit welcher Rufnummer Sie ihn kontaktieren möchten. Wählen Sie hingegen eine Rufnummer wird Ihre Standardnummer als „Anrufer“ bei Ihrem Gesprächspartner angezeigt. Wenn Sie dies ändern möchten, dann tippen Sie zunächst die Telefonnummer ein. Tippen Sie danach oberhalb der Rufnummer auf „Primär“ oder welche Nummer Sie auch immer als Standard festgelegt haben und wählen dann die zu verwendende Rufnummer aus. 

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "So verwalten Sie die Dual-SIM-Funktionen am iPhone " äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.