Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Neue Möglichkeiten

iPadOS 13: So öffnen Sie mehrere Fenster einer App am iPad

In den fast zehn Jahren seit der Veröffentlichung des ersten iPads hat sich das Apple-Tablet deutlich weiterentwickelt, sodass Apple mittlerweile von einem PC-Ersatz spricht. Ganz soweit ist das Betriebssystem trotz vieler neuer Features auch mit iPadOS noch nicht. Dennoch nähert man sich dem Desktop-Erlebnis an und bietet mit dem Update unter anderen die Möglichkeit, mehrere Fenster von einer App zu öffnen.

Mehrere Fenster einer App am iPad nutzen

Apple setzt viel daran, dass das iPad mehr Funktionen vom Mac erhält. Mit iPadOS erlaubt man Tablet-Nutzern erstmals, mehrere Fenster einer App zu öffnen. Diese lassen sich mittels Split View nebeneinander oder gar unabhängig voneinander öffnen, sodass Sie eigene Spaces einrichten können – beispielsweise eine Kombination aus Safari und Notizen oder eine aus Safari und Mail. Das Öffnen mehrerer Fenster erfolgt dabei nicht intuitiv und noch unterstützen nicht alle Apps diese praktische Funktion. 

Öffnen Sie beispielsweise den Safari-Browser. Wischen Sie leicht vom unteren Rand nach oben, um sich das Dock anzeigen zu lassen. Tippen Sie erneut auf das Safari-Icon, um in die Exposé-Ansicht zu wechseln. Tippen Sie oben rechts auf das „+“-Symbol, um ein weiteres Fenster zu öffnen. Übrigens werden hier auch Slide-Over-Fenster angezeigt.

App-Fenster schließen und wiederherstellen

Sollten Sie eine App-Ansicht nicht mehr benötigen, können Sie diese ganz einfach schließen. Rufen Sie mit einem Wisch vom unteren Rand nach oben das Dock auf und tippen Sie auf das App-Icon, um sich alle offenen  Fenster anzeigen zu lassen. Wischen Sie die überflüssigen Fenster einfach nach oben weg, um sie zu schließen. Direkt nach dem Schließen erscheint oben rechts die Option „Geschlossene Fenster erneut öffnen“. Ein Tipp darauf bringt die eben geschlossenen Ansicht schnell und einfach wieder zurück.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "iPadOS 13: So öffnen Sie mehrere Fenster einer App am iPad" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Das würde heißen das der Mac ein PC ist...! Ein Mac ist aber kein PC sondern eben ein Mac. Das ein Mac auch ein Computer ist glaube ich auch nicht. Den der Mac wurde von Steve Jobs erschaffen und uns wurde damit die wunderbare Möglichkeit gegeben uns von den Windows Usern zu unterscheiden.

Alleine die matten, langweiligen Farben vom Hintergrundbild bei diesen iPad (Orange-braun-Grau und Irgendwas) zeigen die Ideen-losigkeit von Apple.
Da ist einfach die Luft raus. Und allein mit Geld und Aktien kann man sich nicht keine Innovationen schaffen. Mehr schaffen und weniger scheffeln, wäre die Devise....

Stimmt. Ist wie bei Ferrari, meistens nur in einem langweiligen Rot zu sehen.
Personen ohne Persönlichkeit kaufen auch mal den schwarzen.