Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Auskunftsfreudig

macOS Sierra: So fragen Sie Siri nach dem Speicherplatz und mehr

Apples Sprachassistent im neuen macOS Sierra gibt Ihnen Auskunft über viele Dinge. Sie können Siri jedoch ebenso dafür verwenden, systemrelevante Informationen zu erhalten. So können Sie abfragen, wie viel freien Speicherplatz Sie noch haben, wie schnell Ihr Mac ist oder welche Seriennummer er besitzt. Das kann in manchen Situationen die Arbeit enorm erleichtern.

Siri nach freiem Speicher fragen

Sie möchten wissen, wie viel freier Speicherplatz auf Ihrem Mac zur Verfügung steht, dann fragen Sie Siri: „Wie viel Platz ist auf meiner Festplatte?“ In unserem Beispiel waren es noch 900,54 GB. Auf ähnliche Weise können Sie außerdem in Erfahrung bringen, wie viel Speicher Sie noch in der iCloud haben. Fragen Sie Siri dazu: „Wie viel iCloud-Speicher habe ich noch?

Wie viel Platz ist auf meiner Festplatte?
Wie viel Platz ist auf meiner Festplatte? (Bild: Screenshot)

In Bezug auf Speicher können Sie sich natürlich auch nach dem Arbeitsspeicher erkundigen. Fragen Sie Siri dazu einfach: „Wie viel Speicher hat mein Mac?

Systemrelevante Informationen von Siri erfragen

Doch neben der Auskunft zum Speicher Ihres Systems ist Siri in der Lage weitere systemrelevante Daten preiszugeben. Denken Sie beispielsweise an die Seriennummer Ihres Mac. Wenn Sie über ein Onlineformular beim Apple-Support gebeten werden, diese anzugeben, würden Sie vielleicht auf das Apfel-Symbol in der Menüleiste klicken, und den Dialog „Über diesen Mac“ öffnen. Darin finden Sie die Seriennummer. Sie könnten auch Ihr MacBook im laufenden Betrieb herumdrehen. Denn auf der Rückseite eines Mac finden Sie ebenfalls die Seriennummer. Doch Siri macht es Ihnen einfach. Fragen Sie den Sprachassistenten: „Wie lautet die Seriennummer meines Mac?“ Das Dialogfeld Siris gibt Sie entsprechend aus. Sofern Sie den Sprachassistenten nicht stummgeschaltet haben, liest er sie Ihnen zudem vor.

Fragen zum System, die man Siri stellen kann.
Fragen zum System, die man Siri stellen kann. (Bild: Screenshot)

Auch die Version des Betriebssystems können Sie mit Siri in Erfahrung bringen. Was allerdings bislang nicht funktioniert, ist beispielsweise den Speicher der eingebauten Grafikkarte in Erfahrung zu bringen. Wenn Sie neugierig sind, probieren Sie doch einfach ein paar Fragen über Systemdaten an das Computergehirn zu stellen.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "macOS Sierra: So fragen Sie Siri nach dem Speicherplatz und mehr" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.