Weg damit!

macOS Monterey: So deaktivierst du die Vorschläge in Safari

Webbrowser haben heutzutage viele coole Funktionen und Features, die uns das Leben leichter machen sollen. Apples Safari ist natürlich keine Ausnahme.

Von   Uhr

Mit vielen netten Gimmicks wie der Leseliste oder der Reader-Darstellung wird einiges geboten. Auch die Suche im Netz ist einfach gestaltet und lässt sich direkt in der Adressleiste starten. Allerdings sind die Suchvorschläge nicht von jedem Nutzer gleichermaßen erwünscht, sodass wir dir zeigen, wie du die Suchvorschläge in Safari deaktivieren kannst.

Suchmaschinenvorschläge können manchmal ganz schön unheimlich sein. Sie wissen durch die starke Vernetzung mittlerweile sehr genau, wonach wir suchen möchten und haben dann direkt die richtige Antwort parat, bevor wir die Frage eigentlich zu Ende stellen konnten. Daraus ergibt sich natürlich auch der Vorteil, dass wir durch diese komplexen Suchalgorithmen sehr schnell ans Ziel kommen und damit einiges an Zeit sparen können. Falls du aber zu den Menschen gehörst, die auf diesen Komfort verzichten und den Datenschutz erhöhen möchten, erklären wir dir gerne, wie du die Suchvorschläge in Safari deaktivieren kannst.

macOS Monterey: So kannst du Suchvorschläge in Safari deaktivieren

Schritt 1: Öffne zunächst den Safari-Browser auf dem Mac, falls du dies noch nicht gemacht hast. Dieser befindet sich entweder im direkt im Dock oder ist dort  auch über den „Programme“-Ordner zu erreichen.

Schritt 2: Klicke nun am oberen Bildschirmrand in der Menüleiste auf „Safari“ und wählen dort „Einstellungen“ aus. 

Schritt 3: Wähle anschließend den Reiter „Suchen“ aus.

Schritt 4: Du siehst dann ein Dropdown-Menü mit der Suchmaschine – standardmäßig ist das Google – und darunter steht: „Suchmaschinenvorschläge einbeziehen“. Entferne den Haken vor diesem Eintrag.

Schritt 5: Darunter kannst du jetzt noch den Haken vor „Safari-Vorschläge einbeziehen“ entfernen.

Schritt 6: Schließe jetzt das Safari-Einstellungsmenü und surfe, wie gewohnt mit Safari im Web.

Möchtest du zukünftig mehr Tipps und Tricks dieser Art sehen, dann lass es uns wissen. Schreib einen Kommentar oder hinterlasse uns einen Post auf unserer Facebook-Seite.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "macOS Monterey: So deaktivierst du die Vorschläge in Safari" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.