Sticky Werbung

Ausprobiert

So gut funktioniert das DualShock-4-Rücktasten-Ansatzstück für PlayStation 4 am Mac

Noch kurz vor dem Ende der aktuellen Konsolengeneration veröffentlichte Sony ein Rücktasten-Ansatzstück für den DualShock-4-Controller der PlayStation 4 und will damit die Bedienung verbessern – auch am Mac?

Von   Uhr

Zur großen Überraschung vieler PlayStation-Spieler kündigte Sony Ende 2019 neues Zubehör für den PS4-Controller an. Dabei wird angenommen, dass damit die Kompatibilität des DualShock-4-Controllers zur PlayStation 5, die Ende 2020 erscheinen soll, sichergestellt sein soll. Aber auch ohne Blick in die Kristallkugel: Das Rücktasten-Ansatzstück ist ein nützliches Accessoire, das gleichermaßen Pro-Gamer als auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen anspricht.

So funktioniert das Rücktasten-Ansatzstück für den DualShock 4

Im Prinzip ergänzt Sony zwei weitere Tasten auf der Rückseite des Controllers, die sich mittels integriertem OLED-Displays frei konfigurieren lassen. Damit ist es beispielsweise möglich,  die Kreuz- und Quadrat-Taste auf die Rückseite zu legen. Dadurch kann man beide Daumen stets auf den Analog-Sticks liegen lassen und dennoch Aktionen durchführen.

Der Halen: Es lassen sich nur bereits vorhandene Tasten einstellen. Makros oder Tastenkombinationen lassen sich hingegen nicht konfigurieren. Dabei stellt das OLED-Display keineswegs ein unnötiges Feature dar, sondern lässt die Konfiguration der beiden Rücktasten auch ohne spezielle Software zu. So lassen sich die konfigurierten Tasten nämlich auch problemlos  an anderen Geräten wie etwa einem iPhone oder Mac verwenden.

Der DualShock 4 mit Rücktasten-Ansatzstück am Mac

Der Anschluss des PS4-Controllers samt Accessoire an den Mac kann entweder kabelgebunden oder via Bluetooth erfolgen. Während die erstmalige Verbindung per Bluetooth einen Moment in Anspruch nimmt, kann man mit dem Kabel unmittelbaer drauflos spielen. Dabei fällt aber beispielsweise im Steam-Konfigurator auf, dass das Zubehör nicht als solches angezeigt wird – kein Wunder, spiegeln die zusätzlichen Tasten doch lediglich die Originaltasten. Ändert man daher die Funktion der Dreieck-Taste, dann wirkt sich dies auch auf dem Rücktasten-Ansatzstück aus, wenn dort die Dreieck-Taste definiert ist.

In einigen Spielen lässt sich durch das Zubehör der Komfort deutlich steigern – und kann sogar das Spiel vereinfachen. Besonders interessant ist daher  der Umstand, dass Sony den Spieler bis zu drei Profile konfigurieren lässt. Ein Doppelklick mit dem OLED-Display sorgt dabei für einen schnellen Wechsel und informiert zudem über die gesicherten Einstellungen. Allgemein macht das Spielen mit den freibelegbaren Tasten viel Spaß und erlaubt dadurch auch Tastenkombinationen, die zuvor nur mir großer Mühe zu greifen waren.

Rücktasten-Ansatzstück: Preis und Verfügbarkeit

Das Accessoire für den PS4-Controller ist seit dem 14 Feburar 2020 im Handel, aber die Verfügbarkeit ist aufgrund der hohen Nachfrage aktuell stark eingeschränkt. Das Zubehör kostet offiziell rund 40 Euro, ist aber schon ab 30 Euro zu haben.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "So gut funktioniert das DualShock-4-Rücktasten-Ansatzstück für PlayStation 4 am Mac" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.