Sofortiger Abbruch

So brichst du den SMS-Versand direkt auf deinem iPhone ab

Wir kennen das alle nur zu gut - man schreibt eine Nachricht und drückt auf „Senden“ und im selben Augenblick wünscht man sich schon, die Nachricht nie gesendet zu haben. Gleiches gilt natürlich auch für Bilder. Es gibt jedoch einen kleinen, aber effektiven Trick, um den SMS Versand abbrechen zu können. Allerdings hast du dafür nur ein kurzes Zeitfenster.

Von   Uhr

Um den iMessage beziehungsweise den SMS Versand abbrechen zu können, musst du besonders auf den Sendebalken am oberen Rand achten. Konkret signalisiert er, dass der Versandvorgang noch nicht abgeschlossen ist. Je nach Empfang und WLAN-Verbindung variiert das Zeitfenster für den Abbruch stark und sollte daher stets im Hinterkopf behalten werden.

So kannst du den SMS Versand abbrechen am iPhone

Wir zeigen dir den Weg Schritt für Schritt von der Texteingabe bis zum eigentlichen Abbruch, damit du die Funktionsweise im Ganzen siehst und in zukünftigen Notfällen anwenden kannst.

Schritt 1: Öffne die Nachrichten-App auf deinem iPhone, schreibe eine Nachricht und tippe auf den Button zum Senden.

Schritt 2: Du stellst fest, dass du die Nachricht oder das Foto gar nicht senden wolltest und fragst dich nun, was du tun kannst. Solange der Sendebalken noch nicht völlig blau beziehungsweise grün ist, besteht jedoch noch die Möglichkeit eines Abbruchs.

Schritt 3: Wische dazu mit dem Finger vom unteren Bildschirmrand nach oben(bei Geräten mit Home-Button) beziehungsweise von oben rechts nach unten (iPhone X und neuer), um das Kontrollzentrum zu öffnen.

Schritt 4: Tippe auf das Flugzeug-Icon, um den Flugmodus zu aktivieren. Dies blockiert das Funksignal und damit auch deine WLAN-Verbindung. Ohne entsprechende Verbindung bricht dein iPhone automatisch den Versand ab und zeigt dir die Nachricht als „Nicht zugestellt“ an. Somit wird der Empfänger diese SMS oder iMessage nicht erhalten. 

Schritt 5: Bei Bedarf kannst du die Nachricht nun aus dem Verlauf löschen oder falls du es dir doch überlegt hast, erneut senden.

Schritt 6: Du kannst den Flugmodus nun wieder deaktivieren, um dein iPhone wie gewohnt weiter zu nutzen.

Möchtest du zukünftig mehr Tipps und Tricks dieser Art sehen, dann lass es uns wissen. Schreib einen Kommentar oder hinterlasse uns einen Post auf unserer Facebook-Seite.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "So brichst du den SMS-Versand direkt auf deinem iPhone ab" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Schritt 4: Tippe auf das Flugzeug-Icon, um den Flugmodus zu aktivieren. Dies blockiert das Funksignal und damit auch deine WLAN-Verbindung.
-> Das mag ich anzweifeln. Mittlerweile stellt der Flugmodus das W-LAN nicht mehr aus. Man müsste also zusätzlich zum Flugmodus auch das W-LAN ausschalten. Ich denke da wird es Zeitlich schon knapp ;)

das Handy schnell gegen die Wand werfen. Schade ums iPhone, aber immer noch billiger als die Scheidung.

Scheidung und ein zersplittertes Display. Dann doch lieber mit einem Blumenstrauß um Verzeihung bitten (winseln). ;)