Top-Themen

Themen

Service

Tipp

App Store im Miniformat

Apple Watch: Drei schnelle Tipps zum neuen App Store

Die Apple Watch ist mit watchOS 6 noch unabhängiger vom iPhone als bisher. Während LTE und GPS die Unabhängigkeit einläuteten, dürfen Nutzer nun auch Apple-Apps deinstallieren und neue Anwendungen direkt auf der Apple Watch installieren. Dazu führte Apple den App Store ein und verschlankte das Design deutlich. Wir möchten Ihnen drei kleine Kniffe dazu zeigen, damit damit Ihre Apple Watch nicht direkt überfüllt wird.

Automatische Downloads deaktivieren

Wie eingangs erwähnt, ist die Apple Watch mit watchOS 6 noch unabhängiger geworden und verfügt nun erstmals über einen integrierten App Store. Dabei gilt es zu beachten: Laden Sie am iPhone eine neue App herunter, die über eine watchOS-Variante verfügt, dann wird diese automatisch auch auf der Apple Watch installiert.

Dies können Sie verhindern, indem Sie die Watch-App auf dem iPhone öffnen und im Reiter „Meine Uhr“ den „App Store“ aufrufen. Ziehen Sie den Regler neben „Automatische Downloads“ nach links, um die Funktion zu deaktivieren. Alternativ dazu können Sie auch „Einstellungen > App Store“ auf der Apple Watch öffnen und hier ebenfalls die automatische Downloads deaktivieren.

Suchen im App Store

Am iPhone können Sie schnell durch die Kategorien des App Store navigieren, um so schnell zum Ziel zu kommen. Auf der Apple Watch ist dies durch die Displaygröße leider nicht ganz so einfach. Hier müssen Sie viel mehr auf die Suchfunktion vertrauen. 

Apple stellt Ihnen dazu mehrere Optionen bereit. In der neuen App-Store-App sehen Sie ganz oben „Suchen“. Alternativ dazu können Sie auch jederzeit fest auf das Display drücken und die Suche ebenfalls aktivieren. Sie können Ihre Anfrage dann entweder diktieren oder kritzeln. Zudem werden Ihnen auch einige Trend-Themen angezeigt.

Apple-Apps löschen

In watchOS 6 führt Apple ein Feature ein, worauf iPhone-Nutzer lange warten mussten: das Löschen von Apple-Apps. Damit können Sie erstmals Ihren Home-Bildschirm von nicht genutzten Apps befreien, die Apple für Sie vorinstalliert hat. Jedoch können Sie nicht alle Anwendungen von Apple Watch entfernen. Sie können nur die Apps Atmen, Timer, Stoppuhr, Walkie-Talkie, Radio, Jetzt Läuft, EKG,Geräusche und Kamera von Ihrer Smartwatch entfernen.

Drücken Sie dazu die Digital Crown, um zum Home-Bildschirm zu gelangen. Halten Sie einen Finger auf ein App-Icon gedrückt, bis dieses wackelt. Tippen Sie auf das x-Symbol und bestätigen Sie Ihre Auswahl, um die Anwendung zu entfernen. 

Sie können die Apps jederzeit wieder installieren. Besuchen Sie dazu den App Store und installieren Sie die Apple-App von hier aus wie ein gewöhnliche App.


Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple Watch: Drei schnelle Tipps zum neuen App Store" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.