Top-Themen

Themen

Service

News

Umgebaut

iLamp: So wird aus einem iMac eine Schreibtischlampe

Bastler hauchen alten Apple-Geräten gerne neues Leben durch kleinere Änderungen ein. Apples iMac G4 hat hingegen durch den Nutzer eines Nutzers eines Apple-Forums eine deutliche Umnutzung erfahren.

Alte Geräte müssen nicht unbedingt auf den Elektroschrott. Immer mehr ältere Produkte werden umweltfreundlich recycelt, wobei dies nicht im herkömmlichen Sinne zu verstehen ist. Vielmehr zweckentfremden einige kreative Bastler alte Computer und andere Hardware, um neue Einsatzmöglichkeiten zu schaffen. Beispielsweise wurde der ursprünglich iMac in einen Pflanztopf verwandelt, während ein andere Nutzer den iMac G3 zum iPad-Ständer umfunktionierte. 

(Bild: Mr. Plant)

Der iMac G4 wird zur Lampe

Ein ähnliches Projekt nahm sich auch der Nutzer „Hughmac“ an, als er sich seinen iMac G4 ansah. Wie er angibt (via MacRumors-Forum), hat er sämtliche Komponenten aus dem Computer entfernt und das Display ausgebaut. Danach hat er die Rückseite des Gehäuses in Blattform zerschnitten, wobei er darauf achtete, dass das Apple-Logo intakt bleibt. Danach zog er Kabel durch das nun leere iMac-Gehäuse und brachte schließlich eine Lampe in der Mitte des Blumenmusters an. Schlussendlich fügte er noch einen Ein-/Ausschalter hinzu, um die neue Schreibtischlampe bedienen zu können, und hauchte damit dem betagten iMac G4 neues Leben ein. 

(Bild: Hughmac)

Natürlich verlangt die Umsetzung handwerkliches Geschick und natürlich auch die entsprechende Hardware. Allerdings dürfte viele Besitzer des iMac G4 vor allem aus Nostalgie-Gründen keine Hand an das Gerät anlegen und es stattdessen in ursprünglicher Form ausstellen wollen…

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "iLamp: So wird aus einem iMac eine Schreibtischlampe" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.