Top-Themen

Themen

Service

News

Nutzerbeschwerden

WhatsApp will alten Status wiederbeleben

Die massiven Beschwerden der Nutzer von WhatsApp haben offenbar Erfolg. Facebook will die umstrittene Änderung im Chat-Client zurück nehmen und die alte Status-Funktion wiederherstellen. Das deutet sich in einer Beta-Version an. Hunderte von Nutzern machten sich allein durch schlechte Bewertungen im App Store bemerkbar.

Die neue WhatsApp-Funktion in der iOS- und Android-App namens „Status” verärgert die Anwender. Das neue Feature arbeitet ähnlich wie Snapchat Stories. Nutzer können Fotos und Videos mit Freunden und Kontakten auf WhatsApp auf sichere Weise teilen.

Bisher bestand bei der Statusfunktion lediglich die Möglichkeit, einen Text einzugeben. Zudem wurden durch die Änderung wichtige Funktionen in der Benutzeroberfläche verdrängt und sind schwerer zu erreichen.

Nun will Facebook aufgrund der großen Zahl von Negativbewerungen den alten Text-Status zurückbringen. Nutzer sollen wieder mit einem kurzen Hinweis im Profil etwas mitteilen können. Das sehen die Kontakte des Nutzers dann. Bisher ist die Retro-Funktion nur in einer Betaversion von WhatsApp für Android aufgetaucht, doch die Änderung dürfte sich auch in der finalen Fassung der nächsten iOS-Version finden. Die Änderung wurde von Caschys Blog entdeckt.

Facebook geht auf Wünsche der Nutzer ein

Durch die neue Funktion wurden in der App andere Funktionen an den Rand gedrängt, was die Nutzer besonders ärgerte, weil das die Nutzerfreundlichkeit verschlechterte. So ist beispielsweise der Favoriten-Zugriff nicht mehr so einfach machbar.

WhatsApp soll nach eigenen Angaben aktuell über eine Milliarde aktive Nutzer haben und wäre damit die größte Messengeranwendung der Welt. Und offenbar horcht das Netzwerk doch auf die Wünsche seiner Kunden und reagiert auf Beschwerden.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "WhatsApp will alten Status wiederbeleben" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Ich brauche einen Abwesensheitsassistent fur whatsapp,
Vgl zu outlook

Seit der FB übernahme sind wir alle nun auf Telegram gewechselt...whats app gelöscht.. das wars. Jeder der was will, muss mir jetzt eine sms schicken und dann gibts die info dass ich nur mehr per telegram erreichbar bin...