Selbstzerstörung

WhatsApp:Neue Funktion löscht Bilder automatisch nach dem Ansehen

Während Snapchat vollkommen auf verschwindenden Inhalten basiert, tut sich Facebook-Tochter WhatsApp bislang damit schwer. Nun kommt neue Bewegung in das Thema.

Von   Uhr

Bereits seit einiger Zeit erlaubt dir WhatsApp, dass du Nachrichten auch nach dem Absenden noch löschen kannst. Dies ist jedoch nur in einem engen Zeitrahmen möglich und gibt dir entsprechend wenig Kontrolle. Wie aus einer aktuellen Beta der iOS-Version hervorgeht, planen die Entwickler hinter dem Messenger ein neues Feature. Bilder sollen sich zukünftig selbstzerstören können.

WhatsApp kann Bilder automatisch zerstörbaren

Wie der stets gut informierte Twitternutzer WABetaInfo in einem aktuellen Tweet schreibt, entwickelt die Facebook-Tochter einige neue Funktionen. Ein neues Menü soll dir später erlauben, dass du Fotos mit einer Selbstzerstörung versehen kannst. Wählst du diese Option aus, dann kann der Empfänger das Foto einmal anschauen, bevor es gelöscht wird. Ein Speichern auf dem Gerät ist dabei nicht möglich. 

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Die aktuelle Integration hat jedoch einen Haken und befindet sich wohl genau aus diesem Grund noch in der Betaphase. WhatsApp kann noch nicht erkennen, ob der Empfänger einen Screenshot von der Aufnahme gemacht hat, bevor sie sich zerstörte. Bei anderen Diensten, die eine Selbstzerstörungsfunktion bieten, erhält der Absender die Mitteilung, dass eine Bildschirmaufnahme angefertigt wurde. 

Unklar ist allerding, ob es das Feature tatsächlich in die öffentliche Version des Messengers schafft. Schon in der Vergangenheit tauchten immer wieder Funktionen in den Betas auf, die es schließlich gar nicht oder nur in stark abgewandelter Variante bis zu allen Nutzern schaffte. Dennoch sind die Informationen ein guter Indikator dafür, dass das Team neue Features ausprobiert. 

Was haltet ihr von der Funktion? Sollten zukünftig nicht nur Bilder, sondern alle Inhalte mit einem digitalen Verfallsdatum versehen werden können oder haltet ihr die Funktion ohnehin für völlig überflüssig? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "WhatsApp:Neue Funktion löscht Bilder automatisch nach dem Ansehen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.