Wartungsupdates

tvOS und HomePod 15.5.1 sind da - und das ist neu

Apple legt nach den Aktualisierungen von Mitte Mai jetzt nach. tvOS und HomePod Software bekommen ein weiteres Update. Zu den Inhalten ist nur zu erfahren, dass es sich um Fehlerbehebungen handelt. 

Von   Uhr

Mit den neuen Updates auf tvOS 15.5.1 und HomePod Software 15.5.1 hat Apple für HomePod und AppleTV weitere Aktualisierungen bereitgestellt. Du bekommst das jeweilige Update auf dem gewohnten Wege, also kann am schnellsten auf dem AppleTV direkt  (Neustart erforderlich) und beim HomePod über ein angeschlossenes iOS- oder macOS Gerät bezogen werden. Das Update wird ansonsten automatisch installiert, die HomePods kannst du übrigens nicht manuell aktualisieren.

Wir haben einmal nach den Release-Notes geschaut, um dir alles zu den neuen Änderungen zeigen zu können. Bei beiden Updates handelt es sich um reine Wartungsupdates, die aufgetretene Fehler beheben. 

HomePod 15.5.1

  • Softwareversion 15.5.1 behebt ein Problem, durch das die Musikwiedergabe nach kurzer Zeit stoppen konnte.

tvOS 15.5.1

  • Fehlerbehebungen und Leistungs-Verbesserungen

Wie so häufig, gibt Apple wenig zu den Änderungen preis. Das meiste dürfte sich daher unter der Haube getan haben und deine Geräte im Alltag verbessern. 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "tvOS und HomePod 15.5.1 sind da - und das ist neu" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.