Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Später "Frühstart"

Telekom startet Reservierungs-Service für das iPhone 12

Bei der Telekom hat jemand wie es aussieht versehentlich etwas zu früh die Webseite für den Reservierungs-Service für die kommende iPhone 12-Serie aktiviert. Die Service-Seite war heute kurz online und verschwand dann wieder. Update vom 11. September: Die Reservierungsseite ist nun offiziell gestartet und die Telekom hat auch erste E-Mails an Bestandskunden versenden. Wir haben den Beitrag entsprechend ergänzt, da nun auch weitere Informationen zum diesjährigen iPhone-Event bekannt sind

Von   Uhr

Für kurze Zeit war bei der Deutschen Telekom der Reservierungs-Service für das noch nicht offiziell vorgestellte iPhone 12 online (via Caschys Blog). Dann aber gab es einen Rückzieher. Jetzt sieht man bei der Deutschen Telekom aktuell wieder nur die Reservierungs-Seite für die iPhone 11-Familie -  natürlich inklusive der Bemerkung, das die Reservierung beendet ist. Tatsächlich vorab registrieren konnte man sich aber nicht. Es muss also nun niemand befürchten, dass er es verpasst hat, sich mit als erster Interessent für das neue iPhone 12, iPhone 12 Pro oder iPhone 12 Pro Max anzumelden. 

Dadurch, das ein Telekom-Mitarbeiter heute schon einmal kurz den Veröffentlichungs-Knopf für die Reservierung für das iPhone 12 gedrückt hatte, sind aber gleich ein paar interessante Daten vorab bekannt geworden: Demnach startet die Telekom in diesem Jahr mit ihrem Reservierungs-Service für die neue iPhone-Generation am Donnerstag, 10. September 2020.  

Vergleicht man das mit den Reservierungs-Starts der letzten Jahre ist der Termin jetzt sehr spät. Die Telekom hatte in der Vergangenheit die Reservierung vier bis fünf Wochen vor dem eigentlichen Marktstart der neuen iPhone-Generation geöffnet, meist spätestens Mitte August. Das passt damit sehr gut zu den jüngsten Meldungen, die von dem Verkaufsstart des iPhone 12 im Oktober ausgehen. 

Die Reservierung soll eine bevorzugte Auslieferung des neuen iPhones an Magenta-Kunden garantieren. Doch dabei gab es in der Vergangenheit häufiger Ärger, da Bestandskunden sich benachteiligt gegenüber Neukunden fühlten. 

Weitere iPhone 12-Vorbestellungen sollten bald starten

Die Registrierung bei der Telekom ist davon einmal abgesehen immer ein gutes „Barometer“ für den bevorstehenden Verkaufsstart gewesen. Der Start läutet die heiße Phase ein. Sobald die Telekom ihr Angebot online hat, ziehen auch die anderen Anbieter meist sehr schnell nach. 

iPhone-Event am 15. September

In der kommenden Woche wird nun auch die Vorstellung der neuen iPhone 12-Familie stattfinden. Apple lädt dazu am 15. September ab 19 Uhr deutscher Zeit ein. Das Event wird ein reines Online-Event sein und kann wie schon in der Vergangenheit live über apple.com verfolgt werden. Ihr bekommt natürlich am 15. alle Informationen bei uns aus erster Hand und könnt euch alternativ auch kurz und knapp auf den neuesten Stand bringen, wenn ihr keine Lust habt das vermutlich wieder eineinhalb Stunden lange Event anzusehen. 

Wenn ihr gar nicht warten möchtet, was Apple da nun letztendlich präsentieren wird, könnt ihr euch bereits heute bei der Telekom in die Schlange einreihen und ein neues iPhone reservieren. Wichtig: Wenn ihr bereits einen Mobilfunkvertrag bei der Telekom besitzt, könnt ihr den Reservierungsservice nur in Verbindung mit einer bestehenden Verlängerungsoption wahrnehmen. Falls ihr MagentaEINS-Kunde seid, profitiert ihr automatisch von einer bevorzugten Belieferung bei den neuen Geräten.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Telekom startet Reservierungs-Service für das iPhone 12" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Iphone Event? Lehnt ihr euch aber weit ausm Fenster.
Ipad Apple Watch Event soll das werden und die Iphones ein extra Event im Oktober erhalten. Wie es schon 1000fach überall zu lesen ist...