Offiziell: Zweiter Apple Store in Berlin

Patzer: Apple bestätigt ungewollt zweiten Berliner Apple Store

Jeder, der schon einmal ein Device von Apple zur Reparatur abgeben wollte, kennt das Problem: Ein Apple Store ist oftmals nicht direkt in der Nähe. Oder aber der Apple Store ist die einzige Anlaufstelle in einer großen Stadt, was zu Terminkonflikten führt - so auch in Berlin. Hier wird es demnächst aber eine leichte Entzerrung geben.

Von   Uhr

Was nämlich bereits seit knapp zwei Wochen ein offenes Geheimnis ist, wurde von Apple mehr oder weniger offensichtlich bestätigt. Grund für diese These sind nämlich die Stellenausschreibungen, die der Konzern nun veröffentlicht hat. 

Store am Hackeschen Markt

Der zweite Store soll im Viertel Hackescher Markt in der Rosenthaler Straße 43-45 entstehen. Es ist zugleich das Filetstück der dort neu entstandenen Ladenstraße. Als Eingang soll das mittlere der drei bodentiefen Glasflächen fungieren. 

Neu geschaltete Stellenanzeige für Berlin-DE

Wer sich heute bei Apple ein wenig bei den Stellenanzeigen umschaut, wird einen neuen Eintrag finden. Ganz offensichtlich beginnt der Konzern damit, Personal für einen weiteren Standort zu suchen, der lediglich mit Berlin-DE angibt - der andere Standort wird mit Kurfürstendamm angegeben. 

Bei den Stellenangeboten selbst ist alles vertreten, was gebraucht wird. Produktspezialisten werden genauso gesucht, wie Führungspositionen, darunter Store Leader, Store Manager und Genius Admin. Wenn Ihr interessiert seit, solltet Ihr nicht allzu lange warten. Aus der Erfahrung heraus ist Apple bei der Besetzung der offenen Stellen recht zügig. 

Öffnung noch ungewiss

Eine schnelle Besetzung der Stellen ist das Eine, die Öffnung des neuen Apple Stores eine gänzlich andere. Die Umbaumaßnahmen scheinen derzeit noch in vollem Umfang zu laufen, es könnte also noch Monate dauern. Ursprünglich sollte Gerüchen zufolge der Apple Store schon in letztem Jahr öffnen, Corona hat hier aber wohl einen Strich durch die Rechnung gemacht. Angesichts der teils dramatischen Lage hinsichtlich der Terminvergabe an der Genius Bar ist ein zweiter Apple Store für Berlinmittlerweile längst überfällig. 

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Patzer: Apple bestätigt ungewollt zweiten Berliner Apple Store" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.