Top-Themen

Themen

Service

News

Rollenspiel auf Konsolen-Niveau

Pascal‘s Wager ist da: „Dark Souls”-Klon für iPhone und iPad

Hinter Pascal‘s Wager für iPhone und iPad versteckt sich ein Action-Rollenspiel für Fans von Dark Souls. Es will iOS-Gaming auf Konsolen-Niveau bieten.

Im Herbst 2019 stellte Apple auf einem Special-Event das iPhone 11, iPhone 11 Pro und dessen Max-Version vor. Im Zuge dieser Präsentation durfte Giant Software ein spannendes Spieleprojekt vorstellen: Pascal‘s Wager.

Pascal‘s Wager ist AAA

Die Zuschauer staunten während der Keynote nicht schlecht. Sie bekamen ein Spiel auf einem Smartphone zu sehen, das visuell Konsolenniveau erreicht. Die Entwickler konnten zeigen, was Apples neue Smartphones zu leisten im Stande sind.

Ein Spiel auf Konsolen-Niveau

Dass es sich bei dem Rollenspiel nicht um eine x-beliebige App handelt, wird schnell klar. Beispielsweise ob des Download-Umfangs von Pascal‘s Wager von stolzen 1,6 Gigabyte. Dafür bekommen Gamer aber auch Einiges geboten. Neben einem Soundtrack enthält das RPG auch eine Sprachausgabe, wenn auch nur in englischer Sprache.

Auch die Spielzeit entspricht der eines Spiels für Xbox oder PlayStation, 20 Stunden Spaß verspricht der Hersteller bis zum Abspann. Jemand, der gerne erkundet und nicht nur durchs Spiel rast, wird sicherlich noch deutlich mehr Zeit in der Welt von Pascal‘s Wager verbringen können.

Vier spielbare Charaktere gibt es, alle mit unterschiedlichen Fertigkeiten.

Pascal‘s Wager im App Store kaufen.

Systemvoraussetzungen und Preis

Schon kurze Zeit nach dem Event konnten interessierte Gamer das Spiel zum Einführungspreis von 7,99 Euro vorbestellen. Der Preis gilt auch noch weiterhin.

Das Schöne an Pascal‘s Wager: Das Spiel skaliert prima. Auf den modernen Smartphone erhalten Nutzer High-end-Spielegrafik mit tollen Effekten. Doch das bedeutet nicht, dass andere Nutzer nicht auch die Story genießen können: Pascal‘s Wager verlangt lediglich nach iOS 9.0 oder neuer, es funktioniert also auch, mit Abstrichen bei der Optik, auf dem betagten iPhone 5S.

Für die Zeit nach dem Start kündigte der Entwickler zudem an, Downloadinhalte anbieten zu wollen. Außerdem soll das Spiel nachträglich noch Mehrspieler-Modi spendiert bekommen.


Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Pascal‘s Wager ist da: „Dark Souls”-Klon für iPhone und iPad" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

„Sie bekamen ein Spiel auf einem Smartphone zu sehen, das visuell Konsolenniveau erreicht.“

Ihr meint aber damit 360/PS3,oder?
Das Spiel kommt optisch nicht an aktuelle (AAA) Konsolenspiele ran. Nicht mal annähernd.