Sticky Werbung

Neuer Jailbreak auch für iOS 8 und iOS 8.1. erhältlich

Ob Jailbreaks Sinn ergeben oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden. Man verstösst damit gegen Apples Nutzungsregeln und man macht sein Telefon potentiell anfälliger für Sicherheitsprobleme. Aber man ist auch in der Lage, Funktionen zu nutzen, die Apple gesperrt hat oder Software zu installieren, die nicht im App Store erhältlich ist. Der Entwickler Pangu hat nun einen ersten Jailbreak für Geräte mit iOS 8 und iOS 8.1. veröffentlicht

Von   Uhr

Der Entwickler Pangu hat am Wochenende seine neueste Version des Pangu jailbreak für iOS 8 und 8.1. veröffentlicht. Bislang war die Software zum jailbreaken des iPhone nur für Windows-Nutzer verfügbar, nun wurde auch eine Mac-Version zur Verfügung gestellt. Das Programm ermöglicht eine automatische Installation von Cydia.

Der Jailbreak von Pangu ist der erste, der für sämtliche iOS 8-Geräte verfügbar ist, er läuft sowohl mit iOS 8 als auch mit iOS 8.1. Das heißt, der Jailbreak unterstützt alle neuen Geräte: das iPhone 6, das iPhone 6 Plus, das iPad Air 2, und das iPad mini 3.

Jailbreaks erlauben dem Nutzer, andere Desktophintergründe, Erscheinungsbilder und Funktionen auf dem iOS-Gerät zu installieren, als dies von seitens Apple vorgesehen ist. Außerdem ist es mit einem Jailbreak möglich, Apps zu installieren, die nicht über den App Store vertrieben werden. Dies ist bei „normalen“ iPhones und iPads nicht gestattet. Außerdem vertritt Apple die Position, dass mit dem jailbreaken eines iPhones oder iPads dessen Garantie erlischt. Das Ganze läuft also auf eigene Gefahr. Der Entwickler Pangu weist aber ausdrücklich darauf hin, dass Benutzer dringend ein komplettes Backup ihrer Daten vornehmen sollten, bevor sie den Jailbreak wagen. Außerdem müssen alle Geräte, die over-the-air aktualisiert wurden, vor der Prozedur wiederhergestellt werden.

Der Cydia-Admin Jay Freeman hält den Jailbreak von Pangu für „stabil“. Auch verschiedene Nutzer im Cydia-Forum zeigen sich zufrieden mit dem Pangu-Jailbreak. Pangu ist als sogenannter untethered jailbreak erhältlich, das heißt, das Gerät ist in der Lage, selbstständig zu booten. Außerdem muss er nur ein einziges Mal angewendet werden. Das Programm kann als MacOSX- und als Windows-Version beim Entwickler heruntergeladen werden.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Neuer Jailbreak auch für iOS 8 und iOS 8.1. erhältlich" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Prima!

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.