Top-Themen

Themen

Service

News

Äußerst vielseitig

Die neue Otterbox uniVERSE - das Schweizer Taschenmesser unter den iPhone-Hüllen

Otterbox hat schon längst einen sehr guten Ruf als iPhone-Hüllen-Hersteller und überrascht nicht nur durch seine sehr gute Qualität, sondern ebenfalls mit einem gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. In die selbe Kerbe schlägt nun das neue Otterbox uniVERSE Case. Dabei handelt es sich um ein wahres Allrount-Talent, das nur wenige Wünsche offen lässt. Wir verraten euch, was es ausmacht und welches anderen Zubehörhersteller das neue Case bereits unterstützen.

Eigentlich ist Otterbox für große und sehr sperrige iPhone-Hüllen bekannt, die sich durch eine hohe Stabilität und eine qualitative Verarbeitung auszeichnen. Mit dem neuesten Case geht man mehrere Wege, sodass man es gut und gerne als Schweizer Taschenmesser unter den iPhone-Hüllen bezeichnen darf.

Das uniVERSE Case ist ein echtes Multitalent und schützt das geliebte iPhone obendrein vor schlimmen Schäden bei Stürzen. Das Highlight der Hülle ist der Clip an der Rückseite, der sich spielend leicht gegen verschiedene Accessoires austauschen lässt. 

(Bild: Otterbox)

Während die Kamera passend für Olloclip-Objektive freigehalten werden, kann der Clip an der Rückseite etwa durch ein Powerpack, eine Lüftungshalterung, eine Stativhalterung, einen SanDisk-Speicher oder weitere nützliche Elemente ersetzt werden. Dabei bietet Otterbox eigenes Zubehör an, aber auch andere Hersteller wie Square, SanDisk & Olloclip sind überaus willkommen. 

Momentan ist das Otterbox uniVERSE Case nur in den USA erhältlich und geht dort für einen Preis von knapp 50 US-Dollar über die Ladentheken. Dazu kommen noch die Kosten für mögliche Zusatzmodule, die auf der Herstellerwebseite zwischen 20 US-Dollar und 60 US-Dollar liegen. Eine Ankündigung für den deutschen Markt steht noch aus, dürfte aber nicht allzu lange auf sich warten lassen.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Die neue Otterbox uniVERSE - das Schweizer Taschenmesser unter den iPhone-Hüllen" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Boar is das Hässlich! Wie kann man sein iPhone freiwillig so verschandeln??