Temperatursensor, Car-Crash-Detection und mehr!

Die neue Apple Watch Series 8: Lohnt sich der Kauf?

Apple stellte im „Far Out“-Event das neue Apple Watch Lineup vor. Die Apple Watch Series 8 erhält einige spannende Neuerungen, die wir dir hier im Detail vorstellen. 

Von   Uhr

Nachdem die Apple Watch Series 7 im Vorjahr eine Enttäuschung für viele dargestellt hatte, weil sie kaum etwas Neues brachte, hat Apple in diesem Jahr besonders zwei spannende Neuerungen für die Series 8 am Start. 

Temperatursensor

Die größte Neuerung und damit auch der beste Grund, die Series 8 zu kaufen, ist der neue Temperatursensor. Dieser soll laut Apple besonders akkurat deine Temperatur messen können, dank der speziellen Bauweise. Der neue Sensor besteht aus zwei Teilen: Einer befindet sich direkt an deiner Haut, der andere an der Oberseite der Apple Watch. So kann deine Temperatur in Abhängigkeit mit der Außentemperatur gemessen werden. 

Als Anwendungsfall hebt Apple besonders das verbesserte Tracking für den Zyklus von Frauen hervor. Dank des neuen Temperatursensors wird die Apple Watch Series 8 nämlich dazu in der Lage sein, die Fruchtbarkeitsphase im Zyklus genauer und verlässlicher zu bestimmen. Die Apple Watch sowie das iPhone kann dir basierend auf den gemessenen Daten aller Sensoren genauere Zeiträume denn je angeben, in denen du fruchtbar bist oder in denen deine Periode beginnen kann. 

(Bild: Apple)

Autounfall-Erkennung 

Ein weiteres neues Feature der Apple Watch Series 8 ist ebenfalls an neue beziehungsweise verbesserte Sensoren geknüpft. Das neue 3-Achsen Gyroskop kann in Zusammenarbeit mit dem neu verbauten Beschleunigungsmesser (Accelerometer) erkennen, wenn du in einen Autounfall verwickelt bist. Ist dies der Fall, kann die Apple Watch automatisch Rettungsdienste, im Fall der USA auf jeden Fall 911 kontaktieren. Ob und inwieweit dieses Feature auch in Deutschland verfügbar sein wird, ist derzeit noch nicht klar. 

(Bild: Apple)

Low-Power-Mode

Wie auch die Series 7 wird die Series 8 trotz neuer Funktionen weiterhin eine Laufzeit von etwa 18 Stunden schaffen. Doch in Kombination mit dem neuen Low-Power-Mode soll die neue Apple Watch sogar 36 Stunden schaffen. Ist dieser Modus aktiviert, werden einige Features, wie zum Beispiel automatische Trainingserkennung oder auch das Always-On-Display deaktiviert.

(Bild: Apple)

Neue Apple Watch SE

Wer sich das neuste Modell der Apple Watch nicht leisten kann oder möchte, sollte die neue Apple Watch SE in Betracht ziehen. Diese bietet die beinahe gleiche Technik (mit ein paar Abstrichen) und kostet deutlich weniger. Das neue Modell kann in etwa das gleiche wie das Vorgänger-Modell der Apple Watch SE, hat dafür aber einen größeren Display und eine Rückseite, die an die neuen Farben Silver, Midnight und Starlight angepasst ist. Zudem wird auch die SE dazu in der Lage sein, zu erkennen, ob du in einen Autounfall verwickelt bist.
Zudem wurde bei der Herstellung der Uhr der ökologische Fußabdruck der neuen Apple Watch SE im Vergleich zum Vorgänger-Modell um 80 Prozent gesenkt. 
Der Preis der neuen SE startet bei 249 Dollar, das Cellular-Modell kostet 299 Dollar. 

Was ist gleich geblieben

Du hast von einem neuen Design der Apple Watch gehört? Dann bist du hier nur so halb richtig. Denn während Apple mit der neuen Apple Watch Series Ultra für Extremsportler:innen auch ein neues Design für die Smartwatch einführt, geht die Basis-Variante der Series 8 in diesem Bereich leider beinahe vollständig leer aus. Es bleibt das altbewährte Gehäuse mit abgerundeten Kanten und Ecken und dem leicht gewölbten Display, allerdings sind die Rückseiten der Series 8 auf die neuen Farben der Gehäuse abgestimmt. Die neue Apple Watch wird in den Farben Midnight, Starlight, Silver und  Product Red verfügbar sein.

Etwas Ähnliches gilt für den Chip der Series 8. Denn dieser ist und bleibt der alte, der bereits in der Series 7 verbaut wurde. 

Verfügbarkeit

Die neue Apple Watch Series 8 wird in der Basis-Version ab 499 Euro verfügbar sein. Das Cellular-Modell kannst du ab einem Preis von 619 Euro bekommen. Bestellst du die neuen Apple Watches heute, könntest du die neue Uhr bereits ab dem 16. September erhalten. 

(Bild: Apple)

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Die neue Apple Watch Series 8: Lohnt sich der Kauf? " kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Wird die AppleWatch 8 keine Blutdruck-Funktion erhalten?

Nein. Leider immer noch nicht. Ich warte auch von Jahr zu Jahr sehnsüchtig drauf. :/
Ich habe aber auch schon andere Produkte getestet (Aktiia bspw.) – so ganz fertig scheint die Technologie noch nicht zu sein. Wenn Apple das einbaut, möchte ich's auch in zuverlässig haben.

Kann mir mal jemand erklären, weshalb ihr hier nicht nur meinen ersten Kommentar, sondern auch den zweiten gelöscht habt, nach dem ich den ersten nicht mehr gesehen habe.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...