In iOS-App

Netflix integriert Vorschaumodus im Hochformat

Auf einem Fernseher bringen Serien und Filme von Netflix natürlich am meisten Spaß. Doch wer unterwegs Binge Watching betreiben will, muss zum Beispiel auf das kleinere Display vom iPhone zurückgreifen. Damit dort zumindest das Stöbern im Angebot etwas angenehmen wird, integriert Netflix in seiner iOS-App demnächst einen neuen Vorschaumodus.

Von   Uhr

Ein Smartphone wird die meiste Zeit hochkant gehalten. Das Betriebssystem ist darauf ausgelegt und die meisten Apps werden so dargestellt. Anders sieht es bei Videos aus. Hier muss das Smartphone meist gedreht werden, um möglichst einen Großteil des Displays auszunutzen. Der überwiegende Teil an Serien und Spielfilmen ist heutzutage schlicht im Format 16:9 gedreht. 

Wie Variety berichtet, plant Netflix demnächst für seine iOS-App auf diese Regel zu verzichten. Ab April soll es möglich sein über einen Reiter im Hauptmenü dreißigsekündige Videos hochkant ansehen zu können. Wie bei einer Instagram-Story können weitere Videos durch einen Wisch nach rechts aufgerufen werden. Gefällt eine Serie oder ein Film, kann direkt aus der Vorschau heraus die Wiedergabe gestartet, oder der eigenen Liste hinzugefügt werden. Zum Start werden 75 dieser Videos zur Verfügung stehen. 

Anzeige

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Netflix reagiert mit der neuen Funktion auf eine wachsende Anzahl an mobilen Nutzern. Rund 20 der Videozugriffe findet bereits über mobile Geräte statt. Viele nutzen die App aber auch einfach, um sich schnell über das aktuelle Angebot und die Neuheiten zu informieren. Die Vorschaufunktion soll eine neue und bequeme Möglichkeit dafür bieten.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Netflix integriert Vorschaumodus im Hochformat" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.