Tipps & Tricks

9 macOS-Tricks für besseren Datenschutz

macOS bietet viele Funktionen, um den Zugang zum Mac zu kontrollieren und private Daten zu schützen. Die Basiskonfiguration ist zwar ein guter Kompromiss aus Komfort und Sicherheit, lässt sich aber noch optimieren. Wir zeigen, worauf du dabei achten solltest und wo du die Funktionen findest.

Von   Uhr
Anzeige

Bildschirm sperren

Mit dem Befehl „Bildschirm sperren“ (s. oben) im Apfelmenü kannst du den Mac sofort sperren, ohne dich abzumelden. Es erscheint der Anmeldebildschirm und fordert zur Passworteingabe auf. Der zugehörige Kurzbefehl [cmd] + [ctrl] + [Q] wird leicht mit [cmd] + [Q] zum Beenden der aktiven App verwechselt. Um ihn zu ändern, öffne die Einstellungen für „Tastatur > Kurzbefehle“. Klicke auf „App-Tastaturkurzbefehle“ und „+“. Wähle dann für „Bildschirm sperren“ zum Beispiel [cmd] + [ctrl] + [S].

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "9 macOS-Tricks für besseren Datenschutz " kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.