Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Langes Warten

MacBook Air Leak: Erscheint das Redesign erst Ende 2022?

Eigentlich hatten wir schon im März mit einem neuen MacBook Air gerechnet, aber Apple enttäuschte unsere Erwartungen. Nun gibt es ein Update.

Von   Uhr

Ein umfassendes Redesign des MacBook Air ist schon länger im Gespräch, obwohl Apple es vor gar nicht allzu langer Zeit erst mit einem frischen Design bedachte. Jedoch heißt es aus der Gerüchteküche, dass Apple die Produktreihen etwas vereinheitlichen möchte. Daher könnte sich das nächste MacBook Air am aktuellen iPad Air orientieren und sowohl kantiger als auch bunter werden. Im neuesten „Power On“-Newsletter berichtet Bloomberg-Reporter Mark Gurman, dass du dich noch eine Weile auf das neue Modell gedulden musst.

MacBook Air erhält MagSafe, M2 und mehr

Laut dem sehr gut informierten Reporter wollte Apple das neue MacBook Air im neuen Design bereits Ende 2021 vorstellen. Eine parallele Vorstellung zum aktuellen MacBook Pro wäre durchaus denkbar gewesen. Jedoch verschob das Unternehmen die Pläne und soll nun eine Veröffentlichung im zweiten Halbjahr 2022 anvisieren. Neben dem neuen Design soll das Gerät auch das MagSafe-Ladefeature sowie den neuen M2-Chip erhalten, der bereits seit einiger Zeit für das Gerät erwartet wird. Damit bestätigt Gurman indirekt einen vorherigen Bericht. Damals gab Analyst Ming-Chi Kuo an, dass Apple das nächste MacBook Air frühestens Ende des zweiten Quartals 2022 in die Massenproduktion schickt. Jedoch könnte sich dies auch auf das dritte Quartal verschieben. 

Demzufolge könnte Apple wieder im Oktober ein Event abhalten, um das neue MacBook Air samt M2-Chip vorzustellen. Dieses könnte dann dem November-Event aus 2020 ähneln, da hier auch ein neuer Mac mini sowie ein 13" MacBook Pro mit M2-Chip erwartet wird. Damit würde Apple einen Zwei-Jahres-Zyklus für die Mac-Chips einführen. Allerdings meint Gurman auch, dass wir 2022 keinen M2 Pro oder M2 Max erwarteten sollten und entsprechend keine neuen 14" und 16"  MacBook-Pro-Modelle mit diesen Chips erscheinen werden. Dies könnte Apple wieder für die Mitte des Zyklus aufheben.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "MacBook Air Leak: Erscheint das Redesign erst Ende 2022?" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.