Top-Themen

Themen

Service

News

Aktualisierung kommt

Linksys Velop Router in Kürze mit HomeKit-Unterstützung [Update]

Vor rund 9 Monaten kündigte Apple an, dass sich zukünftig auch Router in HomeKit einbinden lassen. Nach Amazons Eero soll nun Linksys Velop folgen. [Update]

Ursprünglich veröffentlicht am 14.2.2020 um 10:30 Uhr, Update vom 17.2.2020 16:05 Uhr: Linksys rudert zurück. Der Hinweis auf eine anstehende Veröffentlichung einer HomeKit-Anbindung sei lediglich ein Versehen gewesen. Das offizielle Statement:

„Ende vergangener Woche wurden auf unserer Website fälschlicherweise Informationen zur zeitnahen Verfügbarkeit von HomeKit-fähigen Routern verbreitet. Dafür möchten wir uns in aller Form entschuldigen. Wir freuen uns darauf, unseren Kunden mit HomeKit ausgestattete Router anbieten zu können und informieren die Öffentlichkeit, sobald wir Details zur offiziellen Verfügbarkeit liefern können.“

Die urspüngliche Meldung vom 14.2.2020:

Auf der WWDC 2019 kündigte Apple gleich mehrere Überraschungen für HomeKit an. Neben der sicheren Analyse von Überwachungskameras durch HomeKit Secure Video sollen auch WLAN-Router HomeKit erhalten. Damals kündigte Apple Amazons Eero und Linksys Velop als erste Geräte an, die die neue Erweiterung unterstützen werden. 

Nachdem man Eero bereits kürzlich mit einem Update versah, sollen nun die Linksys Velop-Modelle WHW0301, WHW0302 und WHW0303 in den kommenden Tagen folgen. Wie die Website HomeKit News zuerst herausfand, wird die neue Firmware in Kürze bereitstehen. Nach dem Update soll die Linksys-App für iOS auf das HomeKit-Feature hinweisen und das Hinzufügen der Geräte zur Home-App mit wenigen Fingertipps erlauben.

Was bringt HomeKit für Router?

Apple zufolge sind kompatible Router dazu in der Lage Ihr Smart Home besser zu schützen. Dazu sollen Sie via Home-App festlegen können, welche Dienste andere HomeKit-Geräte verwenden dürfen und welche Geräte Zugriff auf das Internet erhalten, sodass Sie etwa Sicherheitskameras oder Türschlösser abschirmen können. Daneben soll es möglich sein, dass Sie etwa via Siri ein Gäste-WLAN aktivieren oder beispielsweise „Pausenzeiten“ festlegen. Es bleibt spannend zu sehen, wie sich die Router in das heimische Setup einfügen werden und ob sie auch mit Automationen oder Kurzbefehlen verwendbar sind. Laut Apples Sonderseite werden die Modelle eero, eero Pro und Linksys Velop Mesh Wi-Fi System, Tri-Band per Update HomeKit-kompatibel.


Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Linksys Velop Router in Kürze mit HomeKit-Unterstützung [Update]" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.