Top-Themen

Themen

Service

News

Erinnerungen

Kurios: So wird die WhatsApp-Konversation zum echten Liebesbrief

Liebesbriefe und Freundschaftsbücher sind spätestens in den letzten zehn Jahren etwas aus der Mode gekommen. Schließlich gibt es Smartphone-Apps, allen voran WhatsApp, die nun einen Großteil unserer Konversation übernommen haben. Manchmal ist das gemeinsame Festhalten von Erinnerungen in Papierform aber immer noch eine sehr gute Idee: Das Unternehmen Zapptales ermöglicht es Nutzern Chats in einem WhatsApp-Buch zu verewigen.

Zapptales bietet ein kurioses Produkt an. Denn via Zapptales können sich WhatsApp-Nutzer ein Buch erstellen, dass ihre komplette WhatsApp-Konversation mit einer anderen Person enthält. Das Cover dieses WhatsApp-Buchs lässt sich einigermaßen frei gestalten. So können Kunden einen Titel und eine Grundfarbe wählen und sich auch einen Chat-Style für die Darstellung der Konversation aussuchen. Dabei stehen die Optionen „Classic“, „Modern“ und „Romantic“ zur Auswahl. Anschließend laden WhatsApp-Anwender einfach die gewünschte WhatsApp-Konversation hoch. Hierfür senden sie den Chat aus WhatsApp heraus einfach via E-Mail an de@zapptales.com.

Das WhatsApp-Buch muss nicht jedes Konversations-Detail enthalten

Zapptales listet alle Nachrichten und Bilder der WhatsApp-Konversation chronologisch auf. Da die Kunden aber wohl nicht absolut jede WhatsApp-Nachricht aus der betreffenden Konversation in ihrem WhatsApp-Buch sehen möchten, lassen sich die Nachrichten auch editieren und beispielsweise unerwünschte Bilder einfach löschen.

Anwender erstellen das Buch direkt auf der Webseite von Zapptales. Das Unternehmen sendet nach Erhalt der WhatsApp-Konversation eine E-Mail mit einem PIN-Code an die Adresse, mit der der Chat an Zapptales geschickt wurde. Mit diesem PIN-Code können die Kunden dann auf ihren Chat zugreifen, diesen bearbeiten und ihr Buch erstellen. Anschließend schickt Zapptales das WhatsApp-Buch an den Anwender beziehungsweise die Anwenderin. Dabei stehen Kunden drei Buchoptionen zur Auswahl: Die Softcover-Version kostet rund 25 Euro, die Hardcover-Version knapp 30 Euro und eine PDF-Version ist für circa 8 Euro zu haben.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Kurios: So wird die WhatsApp-Konversation zum echten Liebesbrief" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.