Top-Themen

Themen

Service

News

iPhone 6s: Umfangreiches Update treibt Ruf als "beliebteste Smartphone-Kamera" weiter voran

Schon während der gestrigen iPhone 6s-Präsentation zeichnete sich ab, dass Apple auch in diesem Jahr einen Fokus-Punkt ganz klar auf die verbauten Kameras legt. In den vergangenen Generation wurde der Blitz zu einem True Tone Flash der für natürlichere Farben sorgt und man führte Funktionen wie Panorama oder Slow-Motion Aufnahmen ein. Die Plus-Modelle verfügen sogar über einen optischen Bildstabilisator. Mit dem iPhone 6s ändert sich somit nochmal alles.

Das erste Mal seit langer Zeit hat Apple seinen Kameras ein Plus an Megapixeln spendiert und sich natürlich nicht gescheut dies auch zu zeigen. Die Kalifornier haben das iPhone 6s mit einer 12 Megapixel iSight Kamera ausgestattet und mit zahlreichen weiteren Neuerungen versehen. Nicht nur Ihre Bilder werden von dem neuen Sensor profitieren, sondern auch Ihre Videos. Daneben gibt es mit Live Photos eine Mischung aus beiden.

(Bild: Apple)Die Kamera des iPhone 6s besitzt eine neue Funktion

Wenn Sie mit dem iPhone 6s Fotos schießen, dann werden sogenannte Live Photos gespeichert. Damit halten Sie nicht nur einen einzelnen Augenblick fest, sondern auch die Momente vor und nach dem Foto. Das iPhone nimmt dabei ein kurzes Video mit Ton auf. Live Photos lassen sich dann sogar auf anderen Apple Geräten wiedergeben.

Der Zuwachs an Pixeln spiegelt sich in den Videoaufnahmen wieder, denn das iPhone 6s nimmt nun auch Filme in 4K-Auflösung auf und kann sogar zwei Videos simultan bearbeiten. Ebenso lässt sich nun während des Filmens zoomen. 

Die Front- beziehungsweise FaceTime Kamera hat einen gewaltigen Sprung gemacht und eignet sich nun besser den je für Selbstporträts. Mit 5 anstatt der bisherigen 1,2 Megapixel werden die Bilder noch besser aussehen. Damit auch Selfies in dunklen Umgebungen gelingen, wird das Retina HD Display die Funktion eines Blitzes übernehmen und Sie möglichst farbtreu ausleuchten, wie Sie es bereits vom True Tone Flash auf der Rückseite gewohnt sind.

(Bild: Apple)Die Kamera des iPhone 6s besitzt eine neue Funktion

Alles in allem lässt sich schon jetzt sagen, dass die neuen Kameras mehr als nur gelungen sind. Das Update wird wohl auch dazu beitragen werden, dass das iPhone weiterhin "die beliebteste Smartphone-Kamera der Welt" bleibt. 

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "iPhone 6s: Umfangreiches Update treibt Ruf als "beliebteste Smartphone-Kamera" weiter voran" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.