Schon früher als gedacht?

iPhone 2019 taucht erstmals in offizieller Datenbank auf

Wie in den letzten neun Jahren wird auch 2019 erwartet, dass Apple die neuen iPhone-Modelle im September zumindest vorstellen wird. Die Veröffentlichung erfolgt dann stets zwischen Mitte September und Anfang November. Ein Datum steht zwar nicht fest, aber die Ankündigung rückt näher. Schon jetzt registrierte Apple nämlich gleich elf neue iPhone-Modelle in der Datenbank der Eurasian Economic Commission.

Von   Uhr

Apple ist vorab verpflichtet neue Geräte, die mit einer Verschlüsselung versehen sind, in der eurasisches Datenbank zu registrieren, damit sie später in Armenien, Belarus, Kasachstan, Kirgisistan sowie Russland verkauft werden dürfen. Dies geschieht daher oft mehrere Monate im Vorfeld der Ankündigung. Schon in den letzten Jahren waren die Einträge zuverlässige Indikatoren für die neuen Modelle. In diesem Jahr registrierte Apple gleich elf Modelle unter den Bezeichnungen: A2111, A2160, A2161, A2215, A2216, A2217, A2218, A2219, A2220, A2221 und A2223. Dies geht aus einem aktuellen Blogeintrag des indischen Blogs MySmartPrice hervor.

Schon im Januar tauchten etwa ähnliche Einträge in der Datenbank auf, die auf das frisch aktualisierte iPad mini (5. Gen.) sowie iPad Air (3. Gen.) hindeuten. Bei den neuen Modellnummer ist explizit von Smartphones die Rede. Dabei ist anzunehmen, dass Apple in diesem Jahr auch wieder neue separate Modelle mit physischer Dual-SIM für China veröffentlichen wird. Zudem gibt es spezielle Varianten für andere Regionen. 

Aktuell ist natürlich noch nichts offiziell zu den neuen Modellen bekannt. Jedoch häufen sich die Hinweise, dass Apple den „iPhone XR“-Nachfolger mit einer Dual-Kamera ausstatten wird, während die beiden High-End-Geräte wohl eine Triple-Kamera erhalten werden. Es bleibt spannenden, ob sich die Gerüchte um die geänderte Anordnungen bewahrheiten. 

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone 2019 taucht erstmals in offizieller Datenbank auf " kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.