Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Bloomberg berichtet

iPhone 14 Pro: Dieses besondere Feature sollen nur die Pro-Modelle erhalten

In wenigen Monaten erscheinen die neuen iPhone-14-Modelle. Auch neue Pro-Versionen werden erwartet, die sich wieder deutlicher vom Standardmodell abheben sollen. Dazu gehört eine neue Displaytechnologie, die ein immer eingeschaltetes Display ermöglichen soll.

Von   Uhr

Im September 2022 wird Apple aller Voraussicht nach die neuen iPhone-Modelle vorstellen. Wieder einmal wird Apple das neue Smartphone in je zwei Standard- und zwei Pro-Varianten aufteilen. Anders als in den vergangenen beiden Jahren sollen die Unterschiede zwischen beiden Reihen etwas größer ausfallen. Wie Bloombergs Mark Gurman in seinem wöchentlichen Newsletter „Power On“ berichtet, soll sich die Displaytechnologie deutlich unterscheiden, wobei iOS 16 ein neues Feature vorbereitet.

iPhone 14 Pro: Immer sichtbare Widgets und mehr

Laut Gurman sollen das iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max in diesem Jahr ein neues Display auf Basis der LTPO-Technologie erhalten, die bereits seit einiger Zeit in der Apple Watch zum Einsatz kommt. Nach der Einführung von ProMotion mit dem iPhone 13 Pro soll sich das LTPO-Display nicht mehr nur auf bis zu 10 Hz herunterregeln lassen, sondern soll sogar eine Bildrate von einem Hertz erreichen können, um Energie zu sparen. Gleichzeitig erlaubt die niedrige Bildrate gemeinsam mit einer Abdunklung ein immer eingeschaltetes Display. Dadurch kannst du permanent die Uhrzeit sowie das Datum oder auch den Akkustand ablesen, ohne den Bildschirm aktivieren zu müssen. 

„Wie die Apple Watch kann das iPhone 14 Pro Widgets anzeigen, die Wetter, Kalender, Aktien, Aktivitäten und andere Daten anzeigen, während der Bildschirm bei niedriger Helligkeit und Bildrate bleibt“, schrieb Gurman. „Und es wird eine Einstellung geben – wie bei der Apple Watch –, die verhindert, dass sensible Daten auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden, damit alle sie sehen können.“

Apple bereitet also mit iOS 16 eine Fülle an Informationen vor, die du dir jederzeit anzeigen lassen kannst, ohne das Display aktivieren zu müssen. Auf lange Sicht wird das Unternehmen das Feature wohl bei allen Modellen einführen, wobei lediglich die Pro-Modelle des iPhone 14 in diesem Jahr den Anfang machen.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone 14 Pro: Dieses besondere Feature sollen nur die Pro-Modelle erhalten" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Wenn das die Innovation sein soll, dann sehe ich schwarz. auch dieses ganze Modding der Bildschirme ist doch nur Kindergarten, sorry.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.