Top-Themen

Themen

Service

News

Blick auf das Design

iPhone 12 aus dem 3D-Drucker: Sehen so die neuen Modelle aus?

Im Herbst 2020 wird vermutlich das iPhone 12 sowie weitere neue Modelle erscheinen. Die japanische Website MacOtakara gewährt einen ersten Blick auf die neue Hardware.

Nachdem Apple einmal mehr drei aufeinanderfolgende Jahre iPhone-Modelle in einem ähnlichen Design veröffentlichte, könnte 2020 ein grundlegenderer Modellwechsel ins Haus stehen. Die japanische Website MacOtakara soll von Quellen bei Alibaba gleich mehrere Mockups der kommenden iPhone-Modelle erhalten haben.

Wie die Seite ausführt, habe man Mockups aus dem 3D-Drucker mit den Bezeichnungen „iPhone 12/5,3 Zoll“ und „iPhone 12/5,9 Zoll“ erhalten und diese mit der aktuellen Hardwar-Generation verglichen. Dabei stellte man fest, dass die Ränder weniger abgerundet sind und somit eher denen eines iPhone 5 entsprechen. Dies geht mit dem Gerücht einher, dass Apple sich am Design des geliebten Modells aus dem Jahre 2012 orientieren könnte.

Sind die iPhone-Mockups authentisch?

Wie schon zuvor spekuliert, könnten die neuen iPhones durch die Änderung am Gehäuse wieder etwas schmaler, dafür aber etwas höher werden. Jedoch maß die Website auch nach und kam tatsächlich nur auf eine Diagonale von 5,3 Zoll, wobei das Modell eigentlich 5,4 Zoll aufweisen müsste, um mit anderen Gerüchten deckungsgleich zu sein. Allerdings könnte es am Material des 3D-Drucker liegen, dass Details nicht genau wiedergegeben werden und das Display beim Endprodukt weiter in Richtung „Kanten“ geht. MacOtakara schreibt dazu selbst, dass man die Authentizität nicht hundertprozentig bestätigen könne, sich aber viele Details mit den bisherigen Gerüchten decken.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "iPhone 12 aus dem 3D-Drucker: Sehen so die neuen Modelle aus?" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

sehen ja kaum anders aus... wenn...dann lieber nicht...sorry..die scheiß notch ist auch noch da..bloß nicht...wie lange braucht Apple mit einem Sack voll Geld noch, um endlich in der Gegenwart anzukommen...??? Von Zukunft kann Designtechnisch nicht die Rede sein ... Betriebssysteme sollten auch mal richtig überarbeitet werden... Steve Jobs würde das so nicht durchgehen lassen...,, denke ich...

Ich weiß jetzt nicht was mit den Betriebssystem falsch ist

Oh je, da frickelt irgend so ein Willi eine grottenschlechte Plastik-Form eines "iPhone" mit seinem billigen 3D Drucker zusammen und der Käse erscheint bei MacLife. Das ganze sieht aus wie Kinderspielzeug mit aufgeklebtem Screenshot. Hilfeeeee....

sie Musiker, Grafiker wären und professionell arbeiten würden, wüssten sie was alles nicht funktioniert durch Apples Fehler in Betriebssystem...vorallem bei mac os... und die vielen Nachbesserungen zeigen, wie schlecht es um die Betriebssysteme steht...