Top-Themen

Themen

Service

News

Kleiner Stift?

iPhone 11 mit kleinerem Apple Pencil: Hüllenhersteller zeigt erstes Case

Es wird schon lange spekuliert, dass das iPhone in Zukunft den Apple Pencil unterstützen könnte, aber wirklich handfeste Informationen blieben stets aus. Geht es nach dem Zubehörhersteller Olixar, dann könnte sich das iPhone 11 Pro wohl erstmalig mit dem Stift bedienen lassen. Passend dazu hat der Hersteller nämlich bereits ein Case mit Platz für einen verkleinerten Apple Pencil bei einem Einzelhändler gelistet.

Die bisherigen Gerüchte um das iPhone 11 oder iPhone 11 Pro dreht sich bislang nur um eine größere Batterie, die Dual- beziehungsweise Triple-Kamera sowie andere Kleinigkeiten. Zu einer mölichen Apple-Pencil-Unterstützung gab es bislang nur wenig zu hören. Es überrascht daher das der Zubehörhersteller Olixar im britischen Onlineshop von MobileFun ein erstes iPhone 11 Pro Case anbietet, welches für 20 Pfund sogar eine Halterung für einen Apple Pencil bietet. Die Lederhülle soll dabei durch ein schlankes Design überzeugen und zusätzlichen Komfort bringen.

Laut den Renderbildern wird das Case in drei Farben verfügbar sein: grau, schwarz und braun. Interessanterweise ist auf den Aufnahmen zu sehen, dass der kleine Apple Pencil ebenfalls in mehreren Farben erscheinen könnte. Daneben fällt natürlich auf, dass das Case speziell für das iPhone 11 Pro konzipiert ist. Dieser Umstand führt zu dem Schluss, dass der Pencil ausschließlich mit den Pro-Varianten der neuen iPhone-Generation funktionieren könnte.

Während wir uns natürlich die Unterstützung des Apple Pencils auf möglichst vielen Geräten wünschen, stört ein Umstand besonders. Der auf den Bildern gezeigte Stylus ist deutlich kleiner als die bisher verfügbaren Varianten und es wäre untypisch, wenn Apple eine dritte Modellreihe einführt, nachdem man erst kürzlich das iPad Air (3. Gen.) und das iPad mini (6. Gen) fit für den Apple Pencil (1. Gen.) machte und damit dessen Verkäufe weiter anleierte.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "iPhone 11 mit kleinerem Apple Pencil: Hüllenhersteller zeigt erstes Case" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Stylus am iPhone? Einfach mal die iPhone-Start-Keynote mit Steve Jobs anschauen. Niemand hasste den Stylus mehr als er. Aber wir leben bei Apple in der Zeit der Kaufleute und nicht mehr in der Zeit der Entwickler und Vordenker.
Danach kommt das iBerry-Phone mit physischer Tastatur.

Wie wahr... Apple in Person von Tim verwaltet nur das Portfolio. Fast alle Prinzipien und Ideologien, welche Apple auszeichneten, sind dahin. Kaum zu glauben, dass ich das, als treuer Kunde, sage.

Und wenn die Hülle auch noch einen Einschub für eine EC Karte hätte würdet ihr dann auch spekulieren das das IPhone 11 einen Einschub dafür bekommt? Wohl kaum :)

Nein, natürlich. Apple Pay soll das übernehmen. Ein Kaufleute-Projekt. Aufregend wie Doppelte Buchführung.