Top-Themen

Themen

Service

News

Netter Hinweis

iOS 13: Neuer Hinweis beim Löschen von Apps mit aktivem Abo

In den letzten Jahren hat Apple viel dafür getan, dass die Abo-Modelle der Apps transparenter werden. Dazu gehören verbesserte Hinweise und eine einfache Übersicht. Mit iOS 13 geht man einen Schritt weiter und wird neue Hinweise für Apps mit Abonnements hinzufügen. Ist ein Abo noch aktiv und Sie möchten die App löschen, dann wird Sie das System auf diesen Umstand aufmerksam machen und Ihnen die Option anbieten, um das Abo zu beenden. 

Als einer der ersten Nutzer entdeckte Federico Viticci von MacStories (via Twitter), dass Apple einen neuen Hinweis in iOS 13 Beta 2 integrierte. Wenn Sie beispielsweise eine App wie Netflix auf Ihrem iOS-Gerät installiert haben und per In-App-Kauf ein Abonnement abgeschlossen haben, dann erhalten Sie beim Löschen der App die Nachricht, dass noch ein Abonnement aktiv ist. In diesem Fall gibt Ihnen Apple zwei Optionen. Sie können entweder auf Ihr Abonnement zugreifen und es gegebenenfalls kündigen oder Sie behalten es, um es auf anderen Geräten weiter nutzen zu können. Damit wird es schwieriger, dass sich ein Abonnement unbemerkt verlängert, obwohl man die App bereits deinstalliert hat.

Schon zum Jahresbeginn hatte Apple eine andere Maßnahme eingeführt, die Nutzer auf Abonnements hinweisen soll. Damals führte man ebenfalls ein Hinweisfenster ein, das erscheint, wenn man per In-App-Kauf ein Abo abschließen möchte. Dieser Zwischenschritt soll das Abschließen von Abonnements durch Unachtsamkeit (oder versehentlichen Drücken des Home-Buttons zur Bestätigung via Touch ID) verhindern. 

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "iOS 13: Neuer Hinweis beim Löschen von Apps mit aktivem Abo " äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.