Apple

iOS 12.1.4 zur Beseitigung der FaceTime-Wanze aufgetaucht

Apples bevorstehender Fix für den FaceTime-Fehler, mit dem Personen belauscht werden können, wird in Form von iOS 12.1.4 unters Volk gebracht. Das Problem dürfte damit ein für allemal behoben sein.

Von   Uhr
(Bild: Apple)
Anzeige

So berichtet MacRumors davon, dass schon am 29. Januar, dem Tag nach der Veröffentlichung des FaceTime-Fehlers, eine Handvoll Besuche von Geräten mit einem iOS 12.1.4 in den Logs auftauchten.  Das dürfte der Bugfix sein, den alle Nutzer sich gerade wegen des abgeschalteten Facetime-Servers wünschen. Vielleicht bringt  Apple das Update aber noch im Laufe des Tages, um die Gruppen-Chatfunktion in Facetime wieder aktivieren zu können.

Ein Bug in der Software hatte es zuvor erlaubt, dass Sie andere Nutzer belauschen konnten und diese Sie. Wurde ein Nutzer via Gruppen FaceTime angerufen, dann konnte der Anrufer schon vor dem Entgegennehmen hören und sehen, was der Angerufene gerade macht. Das kann in peinlichen Situationen enden, wie man sich sicherlich vorstellen kann.

Es war recht trickreich, diesen Fehler zu provozieren:. Man wählt einen Kontakt zum Anrufen aus und wischt nach oben, um eine weitere Person hinzuzufügen. Als zusätzliche Person wählt man sich selbst aus und schon wird die Verbindung zu allen Teilnehmern aufgebaut, ohne dass der Gegenüber den Anruf entgegengenommen hat. Auf diese Art ließen sich etwa Gespräche belauschen.

Apple hatte am Montag zugesagt, dass ein Software-Fix für das Problem noch in dieser Woche erscheinen wird. Nun ist es Donnerstag und die Kunden werden langsam nervös, ob es damit noch etwas wird. Ein Update am Freitag zu veröffentlichen ist - wie jeder Admin weiß - äußerst riskant: Enthält das Update selbst Fehler, kann Apple wegen des Wochenendes zwei Tage lang nicht mit voller Kraft eingreifen. 

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iOS 12.1.4 zur Beseitigung der FaceTime-Wanze aufgetaucht" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.