Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Nützliches Feature

Google Maps warnt vor überfüllten Umgebungen

Google kündigte an, dass die iOS-Version von Google Maps hilfreiche Funktionen für die Weihnachtszeit erhält. Die Anwendung soll die gut besuchte Orte zeigen, sodass du diese zu Hauptzeiten meiden kannst.

Von   Uhr

Die Infektionszahlen steigen weiter, während die große vorweihnachtliche Shopping-Saison beginnt. Damit füllen sich auch die Innenstädte. Um großer Gedrängel zu vermeiden, möchte Google mit der zugehörigen Karten-App aushelfen und die Ballungsräume entlasten. Dazu führt das Unternehmen in Google Maps gleich mehrere neue Funktionen ein, die dir einen entspannteren und sichereren Einkauf ermöglichen sollen.

Google Maps zeigt gefüllte Innenstädte und Gebiete an

Schon seit einiger Zeit informiert Google Maps darüber, ob zu welchen Zeiten Geschäfte stärker frequentiert sind. Für ein neues Feature fasst Google mehrere Läden zu Gebieten zusammen, um dir mitzuteilen, ob ein Ort stark besucht ist, sodass du diese „Hotspots“ gegebenenfalls zu bestimmten Zeiten meiden kannst. Noch steht die Funktion nicht allerorts zur Verfügung. Jedoch meldet Google in einem neuen Blogeintrag, dass sie noch vor Weihnachten bereitstehen soll, um die Innenstädte zu entlasten.

Gleichzeitig führt das Unternehmen noch ein praktisches Feature für Einkaufszentren, Flughäfen und Bahnhöfe ein. Dort kannst du zukünftig nicht nur die Stoßzeiten einsehen, sondern Google Maps lässt dich gezielt nach Geschäften suchen. Das neue Verzeichnis-Tab kategorisiert alle Geschäfte innerhalb des Gebäudes, sodass du schnell Geschäfte mit „Schuhen“, „Kleidung“, „Essen & Trinken“ sowie weiteren Kategorien finden kannst. Neben den Öffnungszeiten findest du hier auch die Etage und kannst dich in einigen Fällen sogar Indoor navigieren lassen. 

Wenn du Hunger hast, kannst du dich nun noch besser auf Google Maps verlassen. Die App zeigt dir nämlich noch besser an, wie die Preise in den Restaurants sind. Google-Maps-Nutzer:innen können zusätzlich zu den Berichten auch ihr Preisempfinden mitteilen und dir damit ein besseres Verständnis für die dortigen Preise geben. 

Was hältst du von den neuen Funktionen von Google Maps? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

[product shop="amazon" id="B09G9G128Q" /]

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Google Maps warnt vor überfüllten Umgebungen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...