Top-Themen

Themen

Service

News

Erstes Update

Apple veröffentlicht neue Software für AirPods Pro

Vor rund zwei Wochen kündigte Apple die AirPods Pro überraschend an und veröffentlichte sie nur wenige Tage später. Die aktive Geräuschunterdrückung, der adaptive EQ und natürlich die neuen Silikon-Ohreinsätze machen das neue Modell besonders. Nun veröffentlichte Apple ein erstes Update für die kleinen Ohrhörer. Was ist neu? Und wie überprüft man, ob das Update bereits installiert ist? Das verraten wir Ihnen gerne.

Seit den Abendstunden ist eine erste Aktualisierung für die AirPods Pro verfügbar. Damit hebt Apple die Firmware-Version von 2B584 auf B588. Jedoch gibt es beim Update gleich mehrere Probleme. Der iPhone-Hersteller stellt Ihnen nämlich keinerlei Möglichkeit bereit, um die Aktualisierung manuell anzustoßen. Sie können daher nur abwarten und hoffen, dass die neue Software automatisch installiert wird. Zusammen mit dem fehlenden „Jetzt installieren“-Button verrät Apple auch nicht, welche Änderungen man vornahm. Es ist davon auszugehen, dass die Ohrhörer Verbesserungen der Leistung, Behebung von Fehlern sowie weiteren kleinen Optimierungen durch Version 2B588 erhalten.

So überprüfen Sie, ob eine neue Firmware auf den AirPods Pro installiert ist

Obwohl Ihnen Apple die Update-Entscheidung nicht in die Hand gibt, können Sie dennoch verschiedene Informationen überprüfen. Verbinden Sie dazu Ihre AirPods Pro mit Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch und rufen Sie „Einstellungen > Allgemein > Info“ auf. Scrollen Sie nach unten, bis Sie etwa in der Mitte Ihre AirPods sehen. Tippen Sie darauf. Sie sehen nun den Hersteller, die Modellnummer, die Seriennummer, die Firmware- sowie Hardwareversion. 

Sehen Sie neben Firmware-Version noch „2B584“, dann wurde das jüngste Update noch nicht installiert und Sie müssen weiter abwarten. 


Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple veröffentlicht neue Software für AirPods Pro" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.