Top-Themen

Themen

Service

News

Da kommt jemand groß raus

Apple TV+: Apple lässt sich Dokumentation über Billie Eilish etwas kosten

Dokumention über Billie Eilish kostet Apple 25 Millionen US-Dollar. Die ersten Apple Music Awards sind Geschichte. Im Steve Jobs Theater wurde gestern auch Billie Eilish als beste Künstlerin des Jahres von Apple ausgezeichnet. Nun berichtet der Billboard, dass der Konzern aus Cupertino wohl auch eine Dokumentation über die Künstlerin (und ihren Bruder, Songwriter Finneas Eilish) in Spielfilmlänge produzieren lässt.

Anders als erwartet, soll die Dokumentation dann aber nicht auf der Streaming-Plattform Apple Music ausgestrahlt werden, sondern stattdessen auf dem neuen Apple TV+.

Dokumentation über Billie Eilish kostet 25 Millionen US-Dollar

Die 17-jährige Künstlerin wird in der Dokumentation einen Teil ihres Lebens präsentieren, vor allem aber ihrer Arbeit. Zeitpunkt und Zeitraum der Erzählzeit sind die Wochen und Monate nach der Veröffentlichung des Debüt-Albums im März 2019.

Regisseur für das Projekt wird R. J. Cutler. Der Film wird zusammen mit Interscope Records produziert, soll jedoch nicht vor 2020 veröffentlicht werden.

Film auf Apple TV+ zu sehen

Bis hierhin veröffentlichte Apple derlei Dokumentationen über Musiker tatsächlich immer auf Apple Music. Möglich, dass das Unternehmen alle Eigenproduktionen in Zukunft nur noch über Apple TV+ ausstrahlen wird.

Ein weiteres Indiz für den Wechsel in der Strategie: Apple hat die Kategorie TV und Filme aus Apple Music komplett entfernt. Stattdessen verlinkt man die Inhalte aus Apple Music nun in der TV-App.

Dazu kommt, dass Apple für Studenten Apple TV+ kostenlos zum Apple-Music-Studenten-Abo dabei packt. Diese Zielgruppe könnte die Inhalte also in jedem Fall konsumieren.

Darüber hinaus gab es ja Gerüchte, dass Apple für andere Kunden ein Paket aus Apple Music, Apple TV+ und Apple News+ schnüren möchte.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple TV+: Apple lässt sich Dokumentation über Billie Eilish etwas kosten" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.