Tonstörungen

Benutzer des iPhone 7 berichten über Mikrofonaussetzer

Zahlreiche Forenberichte und Twitter-Postings weisen auf ein noch weitgehend unbekanntes Problem beim iPhone 7 hin. Diverse Nutzer berichten von ausfallenden Mikrofonen. Das Phänomen tritt nicht nur beim Telefonieren sondern beispielsweise auch beim Filmen auf.

Von   Uhr

In vielen Foren und auch auf Twitter finden sich Hinweise auf Mikrofonprobleme beim iPhone 7 und dem iPhone 7 Plus. Einige Anwender beschweren sich über kurzzeitige Aussetzer beim Mikrofon.

[tweetbox tweet="https://twitter.com/marcoarment/status/789529784091021312" /]

[tweetbox tweet="https://twitter.com/marcoarment/status/789535874509893632" /]

So hat zum Beispiel der bekannte Programmierer Marco Arment entsprechend Störungen bemerkt. Er hat zahlreiche Versuche unternommen, dem Problem Herr zu werden. So hat er die Funktion WiFi-Calling deaktiviert, die zum Telefonieren das örtliche WLAN verwenden kann. Der Versuch war erfolglos.

Natürlich hat Arment auch seinen Standort gewechselt, damit Empfangsprobleme ausgeschlossen werden können. Die Netzwerkeinstellungen hat er ebenfalls zurückgesetzt und das iPhone neu gestartet. Diese Maßnahmen führten zu keinerlei Besserung. Selbst das Ein- und Ausschalten der Stummschaltung brachte nichts. Die Mikrofonaussetzer dauerten jeweils etwa 10 Sekunden.

Die Probleme scheinen bei anderen Anwendern nicht nur auf Telefonanrufe beschränkt zu sein, sondern betreffen auch andere Apps, die das Mikrofon nutzen. Das fällt natürlich ganz besonders beim Filmen auf. Auch hier gab es Mikrofonaussetzer. Einige Anwender vermuten, dass die Rauschunterdrückung zu früh einschreitet und die Aufnahme einfach deaktiviert. Das wäre ein Problem, das Apple softwareseitig beheben könnte.

Apple hatte mit iOS 10.0.3 kürzlich ein Update für das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus veröffentlicht, das gelegentliche Verbindungsabbrüche zum Mobilfunknetz verhindern soll, die bei einigen Nutzern aufgetreten waren. Das behob die Mikrofonaussetzer jedoch nicht.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Benutzer des iPhone 7 berichten über Mikrofonaussetzer" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Hallo,

kann ich leider bestätigen (iPhone 7). Ich habe in den letzten drei Wochen praktisch kein einziges Telefonat geführt, bei dem der Angerufene nicht auf einmal sagt, dass er mich nicht mehr hört. Ich habe den Apple support kontaktiert. Dort wurde mir empfohlen, dass iPhone mit iTunes zurückzusetzen und aus einem Backup neu aufzuspielen. Leider habe ich die Probleme weiterhin. Ich werde mich noch einmal mit dem Support auseinandersetzen....

Ich habe seit Kurzem das selbe Problem. Allerdings beim 6s.

Ich habe seit Kurzem das selbe Problem. Allerdings beim 6s.

Auf dem 5er hatte ich auch unter iOS 9 schon so ein ähnliches Verhalten. Bei Videoaufnahmen mit etwas lauterer Musik im Hintergrund wurde immer der Pegel soweit herunter geregelt, dass auf der Aufnahme im Nachhinein kaum noch was zu hören war. Selbst bei voller Lautstärke war fast nichts mehr zu hören.

Ich habe beim iphone 7 auch das Problem, dass das Mikro viel zu leise ist und mich niemand versteht. Wenn ich das Telefon aus der Hülle herausnehme funktioniert alles einwandfrei. Der Mikrofonberrich ist in der Hülle großzügig ausgenommen, trotzdem funktioniert es nicht.

Ich tausche das I Phone 7 nun zum dritten mal
wird wohl wieder nix bringen, denke ich

Ich habe desselben Probleme haben schon ein zweites i phone nun bekomm ich wieder ein Termin beim App Store hoffe das sich dieses Problem endlich beseitigt

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.